LösenAnheftenSchließen

FC3101 | Infrastruktur, 1-Kanal-Feldbuskarte, PROFIBUS, Master/Slave, PCI, D-Sub

FC3101 | Infrastruktur, 1-Kanal-Feldbuskarte, PROFIBUS, Master/Slave, PCI, D-Sub

FC3101 | Infrastruktur, 1-Kanal-Feldbuskarte, PROFIBUS, Master/Slave, PCI, D-Sub

FC3101 | Infrastruktur, 1-Kanal-Feldbuskarte, PROFIBUS, Master/Slave, PCI, D-Sub

FC3101 | Infrastruktur, 1-Kanal-Feldbuskarte, PROFIBUS, Master/Slave, PCI, D-Sub

PROFIBUS DP, DP-V1 und DP-V2 (MC): Die PROFIBUS-PCI-Feldbuskarten von Beckhoff beherrschen das PROFIBUS-Protokoll mit allen Features. Dank selbst entwickeltem PROFIBUS-Chip sind die Karten auf dem aktuellen Stand der PROFIBUS-Technologie – samt hochpräzisem Isochron-Modus für die Achssteuerung und erweiterten Diagnosemöglichkeiten. Diese Karten sind die einzigen, die unterschiedliche Poll-Raten für die Slaves unterstützen und selbst mehrere Kanäle präzise untereinander synchronisieren können. Features:

  • Zykluszeiten ab 200 µs
  • Master, Slave und PROFIBUS-Monitor bis 12 MBit/s
  • leistungsfähige Parameter- und Diagnoseschnittstellen
  • Error-Management für jeden Busteilnehmer frei konfigurierbar
  • Einlesen der Buskonfiguration und automatische Zuordnung der GSD-Dateien

In TwinCAT stehen alle Funktionen komfortabel zur Verfügung. Doch auch andere Anwendungen profitieren von den vielfältigen Eigenschaften: Allgemeine Treiber für verschiedene Windows-Versionen sowie komfortable Konfigurationstools sind im Softwarepaket TwinCAT I/O enthalten. Hochsprachenprogramme nutzen die DLL-, Visual-Basic-Applikationen die ActiveX-Schnittstelle. Anwendungen mit OPC-Schnittstelle können über einen OPC-Server auf Prozessdaten und Parameter zugreifen.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen