LösenAnheftenSchließen

AM3000 | Synchron Servomotoren

Hochdynamische, bürstenlose Servomotoren

Polgewickelte Motorbaureihe

Die Statorwicklung dieser Motoren wird durch einen Nadelwickler direkt innerhalb des Motorgehäuses gewickelt. Die Polwicklung weist gegenüber der konventionellen Wickeltechnik deutliche Vorteile auf: Bei der Polwicklung liegt der Kupferdraht immer konzentriert am Eisenkern. Die Isolation des Drahtes kann deutlich dünner ausgeführt werden, da das Pressen des Wickelkopfes entfällt. Diese Maßnahmen führen zu einer erheblichen Erhöhung des für das Drehmoment verantwortlichen Anteils an „aktivem“ Kupfer, sodass die Leistungsausbeute der Serie AM3000 um ca. 25 - 35% höher ausfällt. Zusätzlich bauen diese Motoren deutlich kürzer als konventionell gewickelte.

Vergossene Wicklung

Die Servomotoren AM3000 zeichnen sich durch ein äußerst geringes Rotorträgheitsmoment, hohe Robustheit und hohe Überlastfähigkeit aus. Die Wicklung wird vergossen, um den thermischen Strecken-Widerstand zwischen Wicklung und Gehäuse zu reduzieren. Zusätzlich ergibt sich durch die Fixierung eine nochmals erhöhte mechanische Belastbarkeit, z. B. im Falle von Vibrationen.

Die Synchron Servomotoren AM3000 gibt es in acht unterschiedlichen Flanschgrößen mit jeweils bis zu fünf unterschiedlichen Baulängen. Damit kann nach Festlegung der Flanschgröße, in der Baulänge weiterhin großzügig variiert werden. Angeboten werden die Motoren in einem Drehmomentbereich von 0,18…180 Nm mit unterschiedlichsten Nenndrehzahlen, damit bei der Dimensionierung und evtl. Festlegung der Getriebeübersetzung der optimale Motor ausgewählt werden kann.

Eigenschaften

  • drehbare Steckverbinder
  • Klemmenkasten bei AM308x
  • geringe Toleranzen: minimale Cogging-Momente (Rastmomente)
  • Feedbackvarianten: Resolver, Singleturn- und Multiturn-Absolutwertgeber
  • Wahlweise sind die Motoren mit glatter Welle oder mit Nut und Passfeder erhältlich.
  • Schutzart IP 65, Wellendurchführung IP 54; optional IP 65/IP 65
  • UL/CSA

Ihre Auswahl:
    Einträge pro Seite
    Inhalte werden geladen ...