LösenAnheftenSchließen

29.09.2016

TwinCAT Analytics: Lückenlose Aufzeichnung und Analyse von Prozessdaten

TwinCAT Analytics ermöglicht eine lückenlose sowie zyklussynchrone Datenerfassung lokal oder in der Cloud. Mit TwinCAT Analytics können Maschinenbauer und andere Anwender Industrie 4.0 und IoT einfach implementieren.

Weitere Informationen zu diesem Video

Automation

TwinCAT bietet Ihnen zahlreiche Features und verschiedene Software-Funktionsbausteine für alle Automatisierungsaufgaben.

TwinCAT

Das TwinCAT-Softwaresystem verwandelt nahezu jedes PC-basierte System in eine Echtzeitsteuerung mit mehreren SPS-, NC-, CNC- und/oder Robotik-Laufzeitsystemen.

TE3500 | TwinCAT 3 Analytics Workbench

TE3500

Die TwinCAT 3 Analytics Workbench ist ein TwinCAT 3 Engineering-Produkt zur Erstellung von kontinuierlichen Datenanalysen aus verschiedenen, räumlich verteilten Maschinensteuerungen. Die Konfiguration der Workbench ist im Microsoft Visual Studio® integriert und als grafische Benutzeroberfläche angelegt. In einer Toolbox stehen viele Algorithmen zur Konfiguration der Analyse zur Verfügung:

TF3500 | TwinCAT 3 Analytics Logger

TF3500

Der TwinCAT 3 Analytics Logger sorgt für die zyklussynchrone Erfassung von Prozess- und Applikationsdaten der Maschinensteuerung. Der Logger zeichnet sich durch eine hohe Performance aus, da er direkt im Echtzeitkontext der TwinCAT-Steuerung arbeitet. Die erfassten Daten werden wahlweise per IoT-Kommunikationsprotokoll MQTT an einen Message Broker übertragen oder lokal, auf der Festplatte der Maschinensteuerung in einer Datei, abgelegt und mit Ringpuffer-Funktionalität bespielt. Die dafür notwendige Konfiguration erfolgt in Microsoft Visual Studio® innerhalb des TwinCAT-Projekts. Alle Variablen des Prozessabbildes und der SPS-Applikation können sehr einfach per Checkbox ohne Programmieraufwand zur Konfiguration hinzugefügt werden.

TF3510 | TwinCAT 3 Analytics Library

TF3510

Die TwinCAT 3 Analytics Library ist eine SPS-Bibliothek mit Analysefunktionen für Prozess- und Applikationsdaten. Sie kann lokal auf der Maschinensteuerung oder auf einem Remote-Analysesystem mit IoT-Kommunikationsanbindung eingesetzt werden. In beiden Anwendungsfällen kann mit der automatischen SPS-Code-Erzeugung der TwinCAT 3 Analytics Workbench TE3500 viel Engineering-Zeit eingespart werden. Für den lokalen Einsatz erfolgt nur das Mapping manuell, im IoT-Workflow entfällt sogar das Mapping und wird automatisch durchgeführt.