LösenAnheftenSchließen

Hannover Messe 2016: EtherCAT P

28.04.2016

Hannover Messe 2016: EtherCAT P

Mit EtherCAT P vereint Beckhoff Kommunikation und Power auf einem 4-adrigen Standard-Ethernet-Kabel. Dadurch ist die direkte Versorgung sowohl der EtherCAT-P-Slaves als auch der angeschlossenen Sensoren und Aktoren mit zwei Spannungen möglich.

Weitere Informationen zu diesem Video

EtherCAT-Koppler

Die EtherCAT-Koppler sind das Bindeglied zwischen dem EtherCAT-Protokoll auf Feldbusebene und den EtherCAT-Klemmen.

EPPxxxx (Industriegehäuse)

IP-67-Module mit EtherCAT P: Kommunikation und Power auf einem 4-adrigen Standard-Ethernet-Kabel.

EK1300

Der EtherCAT-P-Koppler EK1300 bindet die EtherCAT-Klemmen in das EtherCAT-P-Netzwerk ein. Der Koppler setzt die Telegramme im Durchlauf von der Ethernet-100BASE-TX- auf die E-Bus-Signaldarstellung um. Eine Station besteht aus einem Koppler und einer beliebigen Anzahl von EtherCAT-Klemmen, die automatisch erkannt und einzeln im Prozessabbild dargestellt werden

EK1310

Die EtherCAT-P-Einspeisung EK1310 bietet die Möglichkeit, von einem EtherCAT-Strang, der über einen EtherCAT-Koppler oder auch einen Embeded-PC der CX-Serie aufgebaut ist, auf EtherCAT P umzusetzen oder ein EtherCAT-P-Netzwerk in Linientopologie zu verlängern.

EK1322

Der 2-Port-EtherCAT-P-Abzweig EK1322 kann in einem EtherCAT-Klemmenstrang an beliebiger Stelle zwischen den EtherCAT-Klemmen eingesetzt werden und ermöglicht den Aufbau von EtherCAT-P-Sterntopologien. Durch das Verwenden mehrerer EK1322 in einer Station lässt sich ein modularer EtherCAT-P-Sternverteiler realisieren.

EtherCAT-P

Die Einkabellösung auf dem Weg zur schaltschranklosen Automatisierung