LösenAnheftenSchließen

30.08.2012

Embedded-PC-Serie CX8000 | PC-Control in der Kleinsteuerung

Embedded-PC-Serie CX8000 | PC-Control in der Kleinsteuerung

Die Embedded-PC-Serie CX8000 enthält einen 32-Bit-Controller mit 400-MHz-ARM9-CPU und integriertem Feldbusslave für universelle SPS-Anwendungen.

Weitere Informationen zu diesem Video

CX8000 | ARM9

Die Embedded-PC-Serie CX8000 mit integriertem Feldbus- und I/O-Interface.

CX8010 | Embedded-PC mit EtherCAT-Slave

CX8010

Der CX8010 ist eine Steuerung mit EtherCAT-Slave-Schnittstelle, an die wahlweise E-Bus- oder K-Bus-Klemmen angereiht werden können. Der CX8010 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Die Programmierung der Steuerung erfolgt mit TwinCAT über das zusätzliche Ethernet-Interface. Die Explicit-Device-Identification-Nummer für eine Hot-Connect-Gruppe kann über den DIP-Schalter eingestellt werden.

CX8030 | Embedded-PC mit PROFIBUS-Master

CX8030

Der CX8030 ist eine Steuerung mit PROFIBUS-Master-Schnittstelle. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8030 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT über das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8031 | Embedded-PC mit PROFIBUS-Slave

CX8031

Der CX8031 ist eine Steuerung mit PROFIBUS-Slave-Schnittstelle. Die PROFIBUS-Adresse wird über zwei Drehwahlschalter eingestellt. Der CX8031 verfügt über eine automatische Erkennung der Baudrate. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8031 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT über das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8050 | Embedded-PC mit CANopen-Master

CX8050

Der CX8050 ist eine Steuerung mit CANopen-Master-Schnittstelle. Neben der Funktion eines CANopen-Masters ist auch wahlweise eine CAN-Layer-2-Kommunikation möglich. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8050 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung über das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8051 | Embedded-PC mit CANopen-Slave

CX8051

Der CX8051 ist eine Steuerung mit CANopen-Slave-Schnittstelle. Die CANopen-Adresse wird über zwei Drehwahlschalter eingestellt. Der CX8051 verfügt über eine automatische Erkennung der Baudrate. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8051 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung über das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8080 | Embedded-PC mit RS232/RS485

CX8080

Der CX8080 besitzt zwei serielle Schnittstellen, eine mit RS232- und eine mit RS485-Physik. Die beiden seriellen Schnittstellen befinden sich auf der D-Sub-Buchse. Sie sind an kein Protokoll gebunden und können mit den entsprechenden TwinCAT-Supplements für die unterschiedlichen seriellen Kommunikationsprotokolle erweitert werden. Wahlweise können K-Bus oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8080 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung über das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8090 | Embedded-PC mit Ethernet

CX8090

Der CX8090 ist eine Steuerung mit einem geswitchten Ethernet-Port. Es werden Protokolle, wie Realtime-Ethernet, ADS UDP/TCP, Modbus TCP Client/Server oder eine offene TCP/IP-UDP/IP-Kommunikation, unterstützt. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8090 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT über die Feldbusschnittstelle oder das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8091 | Embedded-PC mit BACnet/IP oder OPC UA

CX8091

Der CX8091 ist eine Steuerung mit einem geswitchten Ethernet-Port. Es werden entweder die Protokolle BACnet oder OPC UA unterstützt. Eine gleichzeitige Nutzung ist aufgrund des kleinen Speichers nicht zu empfehlen. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8091 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT 2 über die Feldbusschnittstelle oder das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8093 | Embedded-PC mit PROFINET-Device

CX8093

Der CX8093 ist eine Steuerung mit PROFINET-RT-Device-Schnittstelle. Die PROFINET-Schnittstelle ist als 2-Port-Switch zur Realisierung einer „Daisy-Chain“-Verkabelung ausgeführt. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8093 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT über die Feldbusschnittstelle oder das zusätzliche Ethernet-Interface.

CX8095 | Embedded-PC mit EtherNet/IP-Adapter

CX8095

Der CX8095 ist eine Steuerung mit EtherNet/IP-Adapter-Schnittstelle. Die Ethernet/IP-Schnittstelle ist als 2-Port-Switch zur Realisierung einer „Daisy-Chain“-Verkabelung ausgeführt. Wahlweise können K-Bus- oder E-Bus-Klemmen angereiht werden; der CX8095 erkennt in der Hochlaufphase automatisch, welches System angeschlossen ist. Programmiert wird die Steuerung mit TwinCAT über die Feldbusschnittstelle oder das zusätzliche Ethernet-Interface.