LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.com/de-ch/

Technischer Support Schaffhausen (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

EP1816-3008 | EtherCAT Box, 16-Kanal-Digital-Eingang, 24 V DC, 10 µs, D-Sub, 2 x 3-Achs-Beschleunigungssensor

EP1816-3008 | EtherCAT Box, 16-Kanal-Digital-Eingang, 24 V DC, 10 µs, D-Sub, 2 x 3-Achs-Beschleunigungssensor

EP1816-3008 | EtherCAT Box, 16-Kanal-Digital-Eingang, 24 V DC, 10 µs, D-Sub, 2 x 3-Achs-Beschleunigungssensor

EtherCAT-Signaleingang
EtherCAT-Signalausgang
D-Sub, 25-polig
Statusanzeige Stromversorgung:
Steuerspannung (US)
Lastspannung (UP)
Stromversorgung-Einspeisung
Stromversorgung-Weiterleitung
Statusanzeige Signal
1 | Tx+
2 | Rx+
3 | Rx-
4 | Tx-
1 | +24 V DC US
2 | GND
3-18 | Input 1-16
19-22 | +24 V DC US
23-25 | GND
1 | +24 V DC US
2 | +24 V DC UP
3 | GND
4 | GND
Draufsicht 
Anschlusstechnik 
Steckerbelegung 
EP1816-3008 | EtherCAT Box, 16-Kanal-Digital-Eingang, 24 V DC, 10 µs, D-Sub, 2 x 3-Achs-Beschleunigungssensor

EP1816-3008 | EtherCAT Box, 16-Kanal-Digital-Eingang, 24 V DC, 10 µs, D-Sub, 2 x 3-Achs-Beschleunigungssensor

Die EtherCAT Box EP1816-3008 mit 16 digitalen Eingängen erfasst binäre Steuersignale aus der Prozessebene und überträgt sie galvanisch getrennt zur Steuerung. Der Signalzustand wird über Leuchtdioden angezeigt, der Signalanschluss erfolgt über eine 25-polige D-Sub-Buchse.

Die EtherCAT Box verfügt über zwei interne 3-Achs-Beschleunigungssensoren mit 10 Bit und einer wählbaren Auflösung von ±2 g, ±4 g, ±8 g und ±16 g. Die Abtastfrequenz beträgt 1 Hz bis 5 kHz. Die Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich über Vibrations- und Schock-/Schwingungserfassung, aber auch eine Neigungserfassung in allen drei Achsen ist möglich.

Die Sensoren werden aus der Steuerspannung US versorgt. Die Lastspannung UP wird im Eingangsmodul nicht verwendet, sie kann jedoch zur Weiterleitung optional angeschlossen werden. Eine Unterspannungserkennung (US und UP) ist integriert und wird an die Steuerung gemeldet.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2022 - Nutzungsbedingungen