LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

ELM3602-0002 | 2-Kanal-IEPE-Auswertung, 24 Bit, 50 kSps, BNC

ELM3602-0002 | 2-Kanal-IEPE-Auswertung, 24 Bit, 50 kSps, BNC

ELM3602-0002 | 2-Kanal-IEPE-Auswertung, 24 Bit, 50 kSps, BNC

Run-LED
OK-LED Kanal 1
OK-LED Kanal 2
Kanal 1
Kanal 2
Draufsicht 
ELM3602-0002 | 2-Kanal-IEPE-Auswertung, 24 Bit, 50 kSps, BNC

ELM3602-0002 | 2-Kanal-IEPE-Auswertung, 24 Bit, 50 kSps, BNC

Für höchste Ansprüche: kalibrierte Analogeingänge

EtherCAT-Oversampling: höchste Abtastraten unabhängig von der EtherCAT-Zykluszeit

Messtechnik Workflow | Ein Überblick über Messung, Speicherung, Anzeige und Analyse

Messtechnik einfach konfiguriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Beckhoff Messtechnikmodule

Messtechnik einfach integriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Dezentrale, absolute Systemsynchronisation: Mit Distributed-Clocks und EtherCAT.

Für höchste Ansprüche: kalibrierte Analogeingänge

EtherCAT-Oversampling: höchste Abtastraten unabhängig von der EtherCAT-Zykluszeit

Messtechnik Workflow | Ein Überblick über Messung, Speicherung, Anzeige und Analyse

Messtechnik einfach konfiguriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Beckhoff Messtechnikmodule

Messtechnik einfach integriert: Die analogen EtherCAT-Eingangsklemmen.

Dezentrale, absolute Systemsynchronisation: Mit Distributed-Clocks und EtherCAT.

Die EtherCAT-Klemmen ELM360x sind ausgelegt für die Auswertung von IEPE-Sensoren (Integrated Electronics Piezo-Electric), die vornehmlich für Schwingungsdiagnose und Akustik eingesetzt werden. Die Konstantstromspeisung ist einstellbar auf 0/2/4 mA. Auch die Eingangscharakteristik ist von DC bis 10 Hz flexibel im CoE einstellbar. Die ELM360x misst grundsätzlich Spannung AC/DC, wenn aber z. B. eine Ausgabe in Beschleunigung [m/s²] gewünscht wird, kann dazu die interne Scaler-Funktion genutzt werden. Im Spannungsmessbetrieb sind 12 Messbereiche von ±20 mV bis ±10 V und 0 bis 20 V einstellbar.

Unabhängig von der Signalauslegung verfügen alle ELM-Module über die gleichen technologischen Eigenschaften, die ELM360x für IEPE-Auswertung bieten dabei eine maximale Samplingrate von 20.000 bzw. 50.000 Samples je Sekunde. IEPE-Sensoren werden oft über Koaxial-Leitungen angeschlossen, deshalb verfügen die ELM360x-0002 über einen BNC-Anschluss. Die neue 2-polige Ausführung mit Push-in (ELM360x-0000) ist dagegen optimal für den industriellen Einsatz, in dem die Steckverbindung nur vereinzelt zu Wartungszwecken gelöst wird und viel mehr die schnelle Verdrahtung im Vordergrund steht.

Als Variante mit Werkskalibrierzertifikat oder ISO 17025-/DAkkS-Zertifikat inkl. Beckhoff Rekalibrierservice auf Anfrage verfügbar.

 

Über den Beckhoff-Vertrieb, den Support oder messtechnik@beckhoff.de ist eine umfangreiche Dokumentation verfügbar.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen