LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.com/de-ch/

Technischer Support Schaffhausen (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

EL/ELM7xxx | EtherCAT-Klemmen, kompakte Antriebstechnik

Im Kleinspannungsbereich bis 48 V bietet Beckhoff in der I/O-Ebene ein breites Spektrum kompakter, modularer und skalierbarerer Antriebslösungen für den Anschluss aller gängigen Antriebstechnologien wie Servo-, Schritt-, BLDC- und DC-Motoren. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von 50 mA zur Ansteuerung externer Leistungsverstärker bis hin zu 16 A für den direkten Betrieb eines Servomotors. Die direkte Integration in die Beckhoff Automatisierungssoftware TwinCAT ermöglicht eine komfortable und schnelle Inbetriebnahme. Dabei bietet TwinCAT 3 mit umfangreichen und leistungsstarken Tools wie dem Motion Designer, dem Drive Manager 2 oder dem Scope eine optimale Entwicklungsumgebung zur schnellen und effizienten Umsetzung der Anforderungen an die Antriebstechnik.

Hinzu kommt eine umfangreiche Zubehör-Auswahl, die neben vorkonfektionierten Leitungen und Getrieben ebenso Brems-Chopper-Klemmen, Bremswiderstände und ein externes Lüftermodul zur Leistungssteigerung umfasst.

EL7xxx: Skalierbare Lösungen für alle gängigen Antriebstechnologien im bekannten Klemmenformat

Servomotorklemmen
Vollwertige Servoverstärker im kompakten EL-EtherCAT-Klemmenformat für 48 V DC, bieten eine hohe Performance zur direkten Ansteuerung von Servomotoren. Über die hohe Skalierbarkeit in allen Leistungsklassen von 2,8 A bis 16 A lassen sich nahezu alle Anwendungen abdecken. Als Option steht ein Hardware-STO-Eingang zur Verfügung.

Schrittmotorklemmen
Die Schrittmotorklemmen sind zur direkten Ansteuerung von Schrittmotoren für den Schutzkleinspannungsbereich vorgesehen. Das Portfolio deckt zwei Leistungsklassen ab: die EL703x für Motoren bis 1,5 A sowie die EL704x für Motoren bis 5 A. Zusätzliche Eingänge unterstützen antriebsnahe Funktionen wie Referenzfahrt und Endlagenüberwachung.

BLDC-Motorklemmen
Die BLDC-Motor-Klemme EL7411-xxxx dient der Ansteuerung von BLDC-Motoren bis 48 V DC, mit Hardware-Enable-Eingang für STO-Anwendungen (Safe Torque Off). Die BLDC-Technologie ermöglicht die Integration von Servomotoren mit Encoder-Feedback bzw. Hall-Sensoren zum direkten Anschluss an die Klemme.

DC-Motorklemmen
Die EtherCAT-Klemmen EL73xx ermöglichen den Betrieb von DC-Motoren z. B. für Bandantriebe für 24/48 V. Beim Betrieb mit dem Lüftermodul ZB8610 können DC-Motoren bis zu einer Leistung von 6,5 A direkt an den Klemmen betrieben werden.

ELM72xx: Leistungsstarke Servomotorklemmen im robusten Metallgehäuse

Die EtherCAT-Klemmen ELM72xx sind vollwertige Servoverstärker im robusten Metallgehäuse mit einem Ausgangsstrom (Ieff) von bis zu 16 A bei einer Leistungsversorgungsspannung von 48 V DC. Sie erweitern das Beckhoff Portfolio der kompakten Antriebstechnik im Klemmenformat und bieten alle aktuellen Technologie-Features bei einer gegenüber den vergleichbaren EL-Ausführungen erhöhten Leistung und Funktionalität.

Produktmanager Dieter Lippe stellt die neue Generation der Servomotorklemmen vor.
Produktmanager Dieter Lippe stellt die neue Generation der Servomotorklemmen vor.

Das Metallgehäuse der ELM72xx bietet auch bei hohen Ausgangsleistungen eine optimale Wärmeableitung sowie eine gute Abschirmung gegenüber elektrischen Störeinflüssen. Die Servomotorklemmen lassen sich auf der Hutschiene direkt an die EtherCAT-Klemmen anreihen und sind damit integraler Bestandteil des I/O-Systems von Beckhoff.

Zur umfassenden Funktionalität zählen der direkte Anschluss von Motor, Feedback und Bremse über das komfortable Stecker-Frontend, ein integriertes Absolutwert-Interface und die One Cable Technology (OCT).

Die Servomotorklemmen ELM72xx verfügen zur Realisierung der Sicherheitsfunktion STO/SS1 gemäß IEC 61800-5-2 standardmäßig über TwinSAFE. Darüber hinaus ist die Funktionalität einer TwinSAFE Logic integriert, sodass die Klemmen auch als Sicherheitssteuerung verwendet werden können.

Besondere Eigenschaften:

  • automatisches Auslesen des elektronischen Typenschildes
  • TwinSAFE STO/SS1, Integrated Logic
  • steckbare Anschlusstechnik
  • integrierte Fahrwegsteuerung

Darüber hinaus unterstützt die Variante ELM72xx-9018 vollumfängliche Safe-Motion-Sicherheitsfunktionen wie:

  • Stopp-Funktionen (STO, SOS, SS1, SS2)
  • Geschwindigkeitsfunktionen (SLS, SSM, SSR, SMS)
  • Positionsfunktionen (SLP, SCA, SLI)
  • Beschleunigungsfunktionen (SAR, SMA)
  • Drehrichtungsfunktionen (SDIp, SDIn)

Ihre Auswahl:
    Einträge pro Seite
    Inhalte werden geladen ...