LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Schweiz (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

14.05.2021

C6030 und C6032 für XTS spezifiziert

Beide Industrie-PCs ermöglichen den Einsatz von bis zu 100 Movern

Als zentrale Komponente zur Steuerung des linearen Transportsystems XTS wird ein Industrie-PC von Beckhoff mit der Automatisierungssoftware TwinCAT 3 eingesetzt. Auf diesem werden die Daten nach dem Ansatz der PC-basierten Steuerungstechnik zentral verarbeitet. Für den Anwender ergeben sich hierdurch verschiedene Vorteile.

Einerseits kann mittels vielfältiger Funktionsbausteine besonders einfach eine Diagnose und eine bedarfsgesteuerte Echtzeit-Kopplung der Funktionen eines Produktionsprozesses und der Hardware durchgeführt werden. Andererseits bieten die Daten auch eine gute Grundlage für die vorausschauende Wartung.

In Abhängigkeit von der Länge des Fahrwegs, der Anzahl an Movern und weiterer allgemeiner Applikationsanforderungen stehen spezifische Konfigurationen der Beckhoff Industrie-PCs zur Verfügung. Das bestehende Produktportfolio für das XTS wird nun um die Ultra-Kompakten-Industrie-PCs C6030 und C6032 erweitert.

Beide Industrie-PCs ermöglichen den Einsatz von bis zu 100 Movern bei einem maximal umlaufenden Fahrweg von 12 m (C6030) bzw. 24 m (C6032). Die skalierbare Serie C603x bietet hohe Rechenleistung im derzeit kompaktesten Format mit vielfältigen Möglichkeiten zur Installation im Schaltschrank.