LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen Schweiz (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon Schweiz (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach Schweiz (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

Multitouch-Einbau-Panel-PCs CP27xx mit Intel®-Celeron®- oder -Atom™-Prozessor

Lüfterlose PC-Power und Multitouch kombiniert in einem Einbaugerät

Um den vielfältigen Anforderungen für das Steuern sowie Bedienen und Beobachten einer Maschine gerecht zu werden, ist zunehmend mehr Rechenleistung gefragt. Im Sinne der Wartungsfreiheit verzichtet man dabei allerdings gern auf die häufig notwendige Kühlung per Lüfter. Die optimale Lösung hierfür bietet die neue Panel-PC-Baureihe CP27xx, die leistungsfähige IPC-Technik im lüfterlosen Design mit einem modernen Multitouch-Panel in einem Gerät für den direkten Schaltschrankeinbau vereint.

Die Einbau-Panel-PCs CP27xx sind lüfterlos und kompakt, bieten dabei aber Multitouch in Verbindung mit der hohen Rechenleistung eines 1,4-GHz-Intel®-Celeron®-Prozessors oder einer Intel®-Atom™-CPU mit bis zu vier Cores. Zur Verfügung stehen sieben Displaygrößen von 12 bis 24 Zoll (im Landscape- oder Portraitformat), mit denen sich – je nach Betriebssystem – Dualtouch- bis hin zu 5-Finger-Multitouch-Applikationen realisieren lassen.

Mit frontseitiger Schutzart IP 65 (rückseitig IP 20) und dem weiten Betriebstemperaturbereich von 0 bis 55 °C eröffnet sich ein breites Einsatzspektrum. Dabei wird die Anwendung dadurch erleichtert, dass sich alle Anschlüsse unten auf der Rückseite befinden sowie alle Komponenten bei dem hinten zu öffnenden PC leicht erreichbar sind. Weiterhin sind zwei Slots für CFast-Karten komfortabel von außen zugänglich. Eine Steckerblende ermöglicht das Herausführen von Motherboard-Schnittstellen im Anschlussbereich. Ausklappbare Klemmhebel sorgen außerdem für eine schnelle Installation ohne lose Teile. Größtmögliche Flexibilität erreicht der Anwender durch einen optionalen PCIe-Modulslot. Über diese Schnittstelle können z. B. zwei weitere, unabhängige Ethernet- oder EtherCAT-Ports integriert werden.

Ausstattungsmerkmale der CP27xx-Reihe sind 2 GB DDR3-RAM (erweiterbar auf 8 GB), CFast-Karte (2 GB, erweiterbar auf 32 GB; erweiterter Temperaturbereich), On-Board-Dual-Ethernet-Adapter mit 10/100/1000Base-T-Anschluss und On-Board-SATA-RAID-1-Controller (Intel® Rapid Storage Technology). Durch die beiden unabhängigen Ethernet-Schnittstellen sind die Panel-PCs ideal für den Einsatz als kompakte Zentraleinheit einer EtherCAT-Steuerung geeignet. Optional wird eine dritte unabhängige Ethernet-Schnittstelle angeboten. Als Anschlüsse können vier USB-2.0-Ports genutzt werden.

Frau Viktoria Zuberbühler

Frau Viktoria Zuberbühler
Beckhoff Automation AG
Rheinweg 7
8200 Schaffhausen
Schweiz

+41 52 633 40 40
press@beckhoff.ch