LösenAnheftenSchließen

CX2042 | CPU-Grundmodul

CX2042 | CPU-Grundmodul

CX2042 | CPU-Grundmodul

Status-LEDs
Batteriefach
(unter der Klappe)
CFast
Ethernet- und USB-Anschluss
DVI-Anschluss
Multi-Optionsschnittstelle z. B.
RS232, PROFIBUS, CANopen
CX2042 | CPU-Grundmodul

CX2042 | CPU-Grundmodul

Embedded-PC CX20x2: 12 Kerne auf der Hutschiene

SPS IPC Drives | Leistungssprung bei Embedded-PCs

Embedded-PC CX20x2: 12 Kerne auf der Hutschiene

SPS IPC Drives | Leistungssprung bei Embedded-PCs

Der CX2042 verfügt über eine Intel®-Xeon®-CPU mit 2,2 GHz (4 Cores). Im CPU-Grundmodul ist ein kugelgelagerter und drehzahlüberwachter Lüfter integriert. Das Grundmodul beinhaltet neben der CPU auch den Arbeitsspeicher, der 8 GB RAM umfasst. Optional sind bis zu 64 GB möglich. Die Steuerung bootet von einer CFast-Flash-Speicherkarte, die sowohl das Betriebssystem als auch die Anwenderprogramme und Daten enthält.

Die CPU verfügt intern über 128 kB NOVRAM als persistenten Datenspeicher, falls keine USV genutzt wird.

Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 10 IoT Enterprise 2016 LTSB 64 Bit oder Windows 10 IoT Enterprise 2019 LTSC 64 Bit zum Einsatz. Durch den Einsatz von TwinCAT 3 kann die Automatisierungsaufgabe auf die verschiedenen Kerne der Intel®-Xeon®-CPU verteilt werden.

Alle Systemmodule der CX2000-Serie für rechts- und linksseitige Funktionserweiterung können angeschlossen werden. Die Module sind intern per PCI-Express angebunden und können im Nachhinein im Feld an die CPU gesteckt werden.

Für die Spannungsversorgung des CPU-Moduls wird ein Netzteilmodul vom Typ CX2100-0014 benötigt. Zwischen Netzteil und CPU können noch bis zu zwei Massenspeichermodule (entweder als CFast Modul CX2550-0010 oder als 2½-Zoll-SSD-Modul CX2550-0020) angesteckt werden, sodass insgesamt bis zu drei Massenspeicher eingesetzt werden können.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen