LösenAnheftenSchließen

AMP8620-2005-0100 | Versorgungsmodul mit Bremswiderstand für AMP8000

AMP8620-2005-0100 | Versorgungsmodul mit Bremswiderstand für AMP8000

AMP8620-2005-0100 | Versorgungsmodul mit Bremswiderstand für AMP8000

AMP8620-2005-0100 | Versorgungsmodul mit Bremswiderstand für AMP8000

AMP8620-2005-0100 | Versorgungsmodul mit Bremswiderstand für AMP8000

Das AMP8620-Modul wird direkt an das Versorgungsnetz angeschlossen, wodurch der Stellflächenbedarf sowie der Verkabelungsaufwand für die gesamte Maschine minimiert wird. Es enthält alle hierfür benötigten Schaltungsteile wie Netzfilter, Gleichrichter und Ladeschaltung für die integrierten Zwischenkreiskondensatoren. An das Versorgungsmodul können wahlweise weitere Verteilermodule oder dezentrale AMP8000-Servoantriebe angeschlossen werden. Es verfügt über zwei EtherCAT-P-Ausgänge, über die entweder EtherCAT-P-Module versorgt oder zum Systemausbau benötigte weitere Versorgungsmodule kontaktiert werden können. Das im Versorgungsmodul integrierte sichere 24-V-Netzteil stellt sicher, dass die Logik-Spannungsversorgung das zulässige Niveau nicht überschreitet. Die im Versorgungsmodul integrierten Zwischenkreiskondensatoren speichern die regeneratorische Energie des gesamten Systems und stellen diese anschließend für Beschleunigungsvorgänge wieder zur Verfügung. So ist gewährleistet, dass die zugeführte Energie bestmöglich genutzt wird.

Wenn die regeneratorische Energie größer ist als in den Zwischenkondensatoren gespeichert werden kann, muss sie mit Hilfe von Bremswiderständen in Wärme umgesetzt werden. Hierfür ist das Versorgungsmodul AMP8620-2005-0100 mit einem angebauten Bremswiderstand ausgestattet.

Produktstatus:

Produktankündigung | voraussichtliche Markteinführung im 2. Quartal 2021

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen