LösenAnheftenSchließen

Servoverstärker

Produkte

AX8000 | Multiachs-Servosystem

Der AX8000 ist die platzsparende Lösung für Anwendungen mit mehr als zwei Achsen. Umfangreiche TwinSAFE-Funktionen erlauben sicheres Maschinendesign.

AX5000 | Digital Kompakt Servoverstärker

Der AX5000 wird in einem weiten Leistungsbereich angeboten und bietet ein flexibles Motor- und Feedbackinterface und optionale TwinSAFE-Funktionen.

AMP8000 | Dezentrale Servoantriebe

Synchron Servomotor mit integriertem Servoverstärker für die Realisierung schaltschrankloser, modularer Maschinenkonzepte

AMI8100 | Kompakte integrierte Servoantriebe

Synchron Servomotor mit integriertem Servoverstärker für die Realisierung schaltschrankloser Maschinenkonzepte im Kleinspannungsbereich.

AA1000 | Linearaktuatoren

In den ultrakompakten Linearaktuatoren sind sowohl der Servoverstärker als auch das Absolutmesssystem bereits integriert.

I/O-Komponenten

Die I/O-Komponenten in verschiedenen Schutzarten ermöglichen den Betrieb von Schritt-, DC- und Servomotoren in kompakter Bauform.

Zubehör

Mit unserem lückenlosen und praxiserprobten Zubehörportfolio können alle Antriebslösungen optimal ergänzt werden.

Software

Die Motion-Softwareprodukte unterstützen optimal bei der Auswahl und Inbetriebnahme geeigneter Hardwarekomponenten für Antriebslösungen.

TwinSAFE sichere Antriebstechnik

Mit der sicheren Automatisierungstechnologie TwinSAFE sind sowohl Basisfunktionen als auch komplexe Sicherheitsfunktionen für alle unsere Antriebslösungen verfügbar.

Innovation und Effizienz – Servoverstärker maßgeschneidert für jede Applikation

Modular und kompakt

Der AX8000 ist eines der kompaktesten Multiachs-Servosysteme, welches weltweit an nahezu allen Netzsystemen eingesetzt werden kann. Die Montage der Module erfolgt werkzeuglos durch die neue AX-Bridge mit integrierter Federzugtechnik. Modernste Multicore-Prozessortechnologie ermöglicht höchst dynamische Regelzyklen. Mit TwinSAFE können bis zu 17 antriebsintegrierte Sicherheitsfunktionen Maschinen sicherer machen. In der integrierten TwinSAFE Logic können Sicherheitsfunktionen direkt im Achsmodul programmiert werden und ermöglichen dadurch noch kürzere Reaktionszeiten. Dank des optionalen Multi-Feedback-Interfaces können auch Fremdmotoren mit EnDat 2.2, BiSS C, TTL oder SinCos 1 Vss Feedback betrieben werden.

Die Kompakt-Servoverstärker der Baureihe AX5000 verfügen über eine umfangreiche Funktionalität, ein flexibles Motor- und Feedback-Interface und sind bis zu einer Leistung von 118 kW verfügbar. Der AX5000 überzeugt durch höchste Wirtschaftlichkeit, seine umfangreiche Ausstattung, bis hin zu den besonders attraktiven Zweikanalmodulen. Optional werden vielseitige Sicherheitsfunktionen angeboten, die mit der TwinSAFE-Steuerung sicherheitsgerichtete Applikationen unterstützen. Das variable Motorinterface erlaubt den Betrieb von Synchron Servomotoren, Asynchronmotoren, Linear- und Voice Coil Motoren. Das optionale AX-Bridge- Schnellverbindungssystem reduziert den Verdrahtungsaufwand erheblich und schließt Anschlussfehler durch das einfache Handling aus.

Dezentral und vielseitig

Der AMP8000 besteht aus einer Kombination der bewährten Servomotoren AM8000 mit einem hocheffizienten Servoverstärker. Neuartige Leistungselektronik mit Coldswitch-Technologie begrenzt Leistungsverluste auf ein bislang unerreicht niedriges Niveau – und der für die Elektronik erforderliche Bauraum wird auf ein absolutes Minimum reduziert. Die integrierten sicheren Single- oder Multiturn-Encoder befähigen den AMP8000 für den Einsatz in Applikationen, in denen funktionale Sicherheit gefordert ist. Zusätzlich kann in den meisten Fällen auf einen mechanischen Endschalter verzichtet werden. Der AMP8000 wird mit einer EtherCAT-P-Leitung angeschlossen; weitere Anschlüsse werden für den Betrieb nicht benötigt.

Im Produktbereich der kompakten Antriebstechnik kombiniert der AMI8100 Servomotor, Servoverstärker und EtherCAT-Interface in platzsparender Bauform für alle Motion-Anforderungen im Leistungsbereich bis 400 Watt. Als EtherCAT-Slave kann der AMI8100 ohne Schaltschrank und ohne vorgelagerter I/O-Ebene direkt an der Maschine platziert werden, wodurch sich schaltschranklose, kompakte und modulare Maschinen realisieren lassen. Der aktuelle Zustand wird durch die integrierten Status-LEDs angezeigt. Die dezentralen Servoverstärker sind optional mit TwinSAFE STO/SS1-Sicherheitsfunktionen verfügbar.

Die Linearaktuatoren AA1000 aus dem Bereich der kompakten Antriebstechnik sind mit einem integrierten 48-V-Servoantrieb ausgestattet und können dezentral in der Maschine verbaut werden. Der integrierte Absolutwertgeber macht zusätzliche Endschalter oder externe Messsysteme für den Betrieb überflüssig, wodurch die Integration noch einfacher ausfällt. Die Kommunikation erfolgt über EtherCAT und der Anwender kann bei der Verdrahtung per Daisy-Chain auf unnötig lange Kabel verzichten. Zusätzlich ist eine Variante mit Edelstahlgehäuse in höchster Schutzart für besonders widrige Umgebungsbedingungen erhältlich.

Ergänzend und intuitiv

Ein umfangreiches und optimal abgestimmtes Zubehör rundet das Servoverstärker-Portfolio ab. Mit vorkonfektionierten Leitungen, Netzfiltern, Verdrahtungshilfen und verschiedenen Komponenten zum Energiemanagement wird das Antriebssystem sinnvoll komplettiert.

Die Motion-Software-Produkte unterstützen optimal bei der Auswahl und Inbetriebnahme geeigneter Hardwarekomponenten für Antriebslösungen.