LösenAnheftenSchließen

21.05.2019

Hannover Messe 2019

Embedded-PCs der Serie CX7000

Ausgestattet mit einem 480¬MHz ARM-Cortex™ M7-Prozessor und dank seiner kompakten Abmessungen, kann der CX7000 optimal als platzsparende und kostengünstige Stand-alone-Kleinsteuerung eingesetzt werden.

Weitere Informationen zu diesem Video

IPC

Wir liefern Ihnen Panels und Industrie-PCs für jedes Einsatzgebiet – in allen Leistungsklassen mit neuester Technologie.

Embedded-PC CX

Die modularen und kompakten Hutschienen-PCs der Serie CX bilden mit den vielfältigen I/O-Modulen eine platzsparende Industriesteuerung im Schaltschrank.

Embedded-PC-Serie CX7000

Der Embedded-PC CX7000 ist als leistungsfähige und kostengünstige Kleinsteuerung mit der Softwaregeneration TwinCAT 3 nutzbar.

CX7080 | Embedded-PC für RS232/RS485

CX7080

Der Embedded-PC CX7080 verfügt über einen ARM-Cortex™-M7-Singlecore-Prozessor mit 480 MHz. Die Grundausstattung des CX7080 umfasst einen Einschub für eine MicroSD-Karte und eine Ethernet-Schnittstelle. Als Besonderheit verfügt die CX7000-Serie über acht integrierte Multifunktionseingänge und vier integrierte Multifunktionsausgänge. Zusätzlich besitzt der CX7080 zwei serielle Schnittstellen, eine mit RS232- und eine mit RS485-Physik. Die beiden seriellen Schnittstellen befinden sich auf der D-Sub-Buchse.

CX7000 | Embedded-PC mit ARM-Cortex™-M7-Prozessor

CX7000

Der Embedded-PC CX7000 verfügt über einen ARM-Cortex™-M7-Singlecore-Prozessor mit 480 MHz. Die Grundausstattung des CX7000 umfasst einen Einschub für eine MicroSD-Karte und eine Ethernet-Schnittstelle. Als Besonderheit verfügt die CX7000-Serie über acht integrierte Multifunktionseingänge und vier integrierte Multifunktionsausgänge. Der CX7000 besitzt kein Feldbusinterface.