LösenAnheftenSchließen

Schülerwettbewerb #automationsummer2022

Erfinde deine Zukunft

Hast du Lust zu tüfteln oder zu programmieren und dabei kreativ zu sein? Dann nimm am Schülerwettbewerb #automationsummer2022 teil und sichere dir eines der Preisgelder im Wert von bis zu 200 €. Zum Schülerwettbewerb gehören zwei voneinander unabhängige Challenges sowie eine Schnitzeljagd.

#automationsummer-Challenges

In den #automationsummer-Challenges setzt du dein eigenes Projekt um. Du entwickelst, baust oder programmierst Lösungen, die zukünftig deinen Alltag bereichern. Es gibt zwei spannende Challenges, in denen du deine Kreativität und dein Können unter Beweis stellen kannst. Wecke den Erfindergeist in dir und werde zu deinem eigenen Alltagshelden!

Deine Aufgabe in dieser Challenge:

Bereits die kleinsten Erfindungen können unser Leben einfacher und abwechslungsreicher gestalten. Beweise dein handwerkliches Geschick und baue etwas, was dir Spaß macht und deinen Alltag bereichert, beispielsweise ein Werkzeug oder ein Spiel. Was baust du und wie sieht es aus? Welche Materialien verwendest du? Welche Funktionen und Eigenschaften realisierst du? Wie setzt du diese um? Nutzt du elektrische Lösungen oder programmierst du zusätzlich? Vieles ist denkbar. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Was kannst du gewinnen?

1. Platz: 200 €
2. Platz: 100 €
3. Platz: 50 €

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Für beide Challenges werden Platz 1 bis 3 nominiert. Die Gewinner werden getrennt nach den beiden Challenges durch eine Jury ermittelt. Die Jury besteht aus Mitarbeitern von Beckhoff, Studierenden und Professoren der FH Bielefeld Campus Gütersloh sowie Berufsschullehrern des Carl-Miele-Berufskollegs und des Carl-Severing-Berufskollegs. Die Bewertung der Ergebnisse erfolgt nach objektiven Kriterien und natürlich unter Berücksichtigung deines Alters und Vorwissens.

Wie kannst du teilnehmen?

Der diesjährige Schülerwettbewerb ist bereits beendet.

Teilnahme als Gruppe

Das Projekt kann auch in Gruppen aus maximal 3 Personen bearbeitet werden. Jedes Gruppenmitglied muss eine Projektbeschreibung ausfüllen und dort im Feld „Name“ den eigenen Namen und zusätzlich den Gruppennamen eintragen. Bitte reicht die Projektbeschreibungen aller Gruppenmitglieder und eure Videos und Fotos gesammelt ein. Bei der Bewertung der Ergebnisse berücksichtigen wir, ob als Gruppe oder Einzelperson teilgenommen wurde.

Schulklassen sind ebenfalls dazu eingeladen bei den #automationsummer-Challenges mitzumachen. Unter allen teilnehmenden Schulklassen wird ein Sonderpreis verliehen.

Wir freuen uns auf deine Ideen!

Deine Aufgabe in dieser Challenge:

Software-Anwendungen sind immer wichtiger für unseren Alltag. Kleine und große Problemlöser oder Spiele auf dem Smartphone, Tablet oder Computer verschönern oder unterstützen unser Leben. Beweise dein Programmiergeschick und entwickle eine spannende Softwareanwendung, die deinen Alltag bereichert. Du bist frei in der Auswahl der Programmiersprache, der Entwicklungsumgebung, des Zielgerätes und des Betriebssystems.

Was kannst du gewinnen?

1. Platz: 200 €
2. Platz: 100 €
3. Platz: 50 €

Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Für beide Challenges werden Platz 1 bis 3 nominiert. Die Gewinner werden getrennt nach den beiden Challenges durch eine Jury ermittelt. Die Jury besteht aus Mitarbeitern von Beckhoff, Studierenden und Professoren der FH Bielefeld Campus Gütersloh sowie Berufsschullehrern des Carl-Miele-Berufskollegs und des Carl-Severing-Berufskollegs. Die Bewertung der Ergebnisse erfolgt nach objektiven Kriterien und natürlich unter Berücksichtigung deines Alters und Vorwissens.

Wie kannst du teilnehmen?

Der diesjährige Schülerwettbewerb ist bereits beendet.

Teilnahme als Gruppe

Das Projekt kann auch in Gruppen aus maximal 3 Personen bearbeitet werden. Jedes Gruppenmitglied muss eine Projektbeschreibung ausfüllen und dort im Feld „Name“ den eigenen Namen und zusätzlich den Gruppennamen eintragen. Bitte reicht die Projektbeschreibungen aller Gruppenmitglieder und eure Videos und Fotos gesammelt ein. Bei der Bewertung der Ergebnisse berücksichtigen wir, ob als Gruppe oder Einzelperson teilgenommen wurde.

Schulklassen sind ebenfalls dazu eingeladen bei den #automationsummer-Challenges mitzumachen. Unter allen teilnehmenden Schulklassen wird ein Sonderpreis verliehen.

Wir freuen uns auf deine Ideen!

#automationsummer-Schnitzeljagd

Was haben die Möbelherstellung, Lebensmittelverpackung, Energieerzeugung aus Windkraft und die Beleuchtung von Fußballstadien gemeinsam? Richtig: sie werden mit Automatisierungstechnik betrieben und perfektioniert. Doch was ist Automatisierungstechnik? Welche Menschen stecken dahinter? Welche Berufe üben sie aus? Wie kannst du diese Berufe erlernen? Einen ersten Eindruck erhältst du durch die Teilnahme an der #automationsummer-Schnitzeljagd. Mit etwas Glück gewinnst du dabei sogar 50 €.

Was ist die #automationsummer-Schnitzeljagd?

Die #automationsummer-Schnitzeljagd ist ein Spiel, bei dem du Hinweisen folgst, um Begriffe zu finden. Als Hinweise stellen wir dir spannende Fragen rund um die Themen Beckhoff und Automatisierungstechnik. Deine Aufgabe ist es, die richtigen Antworten zu den Fragen durch Recherche auf der Beckhoff-Website zu finden. Aus den Antworten musst du am Ende ein Lösungswort bilden.

Die Schnitzeljagd findet jede Woche in den Sommerferien statt. Zu Beginn jeder Woche veröffentlichen wir die Fragen sowie den Lösungsbogen auf dieser Webseite. Du hast jedes Mal eine Woche Zeit den Lösungsbogen auszufüllen und abzuschicken.

1. Durchgang: 27. Juni – 03. Juli 2022 (beendet)

2. Durchgang: 04.–10. Juli 2022 (beendet)

3. Durchgang: 11.–17. Juli 2022 (beendet)

4. Durchgang: 18.–24. Juli 2022 (beendet)

5. Durchgang: 25.–31. Juli 2022 (beendet)

6. Durchgang: 01.–07. August 2022 (beendet)

Wir freuen uns über deine Teilnahme. Du kannst an einem oder mehreren Durchgängen teilnehmen.

Wie kannst du teilnehmen?

Die diesjährige Schnitzeljagd ist bereits beendet

Was kannst du gewinnen?

Die Gewinner erhalten jeweils 50 €.

Aus allen vollständig und richtig ausgefüllten Lösungsbögen aller Durchgänge werden fünf Gewinner ausgelost. Wenn du an mehreren Durchgängen teilgenommen hast, werden alle Lösungsbögen bei der Verlosung berücksichtigt. Dadurch erhöht sich deine Gewinnchance. Du kannst jedoch nur einmal gewinnen.

Ansprechpartner

Herr David Neumann
Herr David Neumann
Unternehmenszentrale Deutschland
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Hülshorstweg 20
33415 Verl
Deutschland