4-Kanal-Digital-Ausgangsklemme 30 V AC/DC, 2 A, potenzialfrei, kurzschlussfest KL2794
Signal-LED4
Signal-LED2
Signal-LED3 
Signal-LED1 
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
Ausgang 1
Ausgang 1
Ausgang 3
Ausgang 3
Ausgang 2
Ausgang 2
Ausgang 4
Ausgang 4
Draufsicht 
Kontaktbelegung 

KL2794 | 4-Kanal-Digital-Ausgangsklemme 30 V AC/DC, 2 A, potenzialfrei, kurzschlussfest

Die digitale Busklemme KL2794 stellt vier potenzialfreie Halbleiterschalter zur Verfügung, die wie ein Relaiskontakt für AC/DC-Spannungen eingesetzt werden können. Der elektronische Schalter wird durch leistungsfähige MOSFET-Transistoren mit einem geringen Einschaltwiderstand realisiert. Der Schalter selbst ist nicht kurzschlussfest, kann aber durch seine hohe Pulsstromfestigkeit so lange einen Strom führen, bis die Sicherung abschaltet.

Durch die Verschleißfestigkeit erhöht sich die Verfügbarkeit der Anwendung. Bis zu einer Nennspannung von 30 V AC/DC können ohmsche und induktive Lasten geschaltet werden, rein ohmsche Lasten darüber hinaus auch bis 48 V DC Nennspannung.

Hohe Spitzenspannungen und elektromagnetische Störimpulse werden verhindert.

Technische Daten KL2794 | KS2794
Anschlusstechnik 2-Leiter
Anzahl Ausgänge 4 x Schließer
Nennlastspannung 0…30 V AC/DC (nur ohmsche Last: 0…48 V DC)
Ausgangsstrom max. 2 A je Kanal
Durchbruchspannung 80 V
Pulsstrom 5 A (100 ms), < 50 A (10 ms)
Trennspannung (Kanal/Kanal) < 200 V
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/Feldspannung)
Einschaltgeschwindigkeit 1,8 ms typ., max. 5 ms
Ausschaltgeschwindigkeit 30 ms typ., max. 50 ms
Einschaltwiderstand 0,03 Ω typ.
Stromaufnahme K-Bus 80 mA
Breite im Prozessabbild 4 Outputs
Besondere Eigenschaften Ersatz für Relaiskontakte, potenzialfrei
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen CE, UL, Ex