Bidirektionales SSI-Geber-Interface KL5051
Run-LED
KOM-LED
Alarm
Powerkontakt
+5 V
Powerkontakt 0 V
D+
CI+
D-
+5 V
0 V
CI-
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich 25g

KL5051 | Bidirektionales SSI-Geber-Interface

Die bidirektionale SSI-Interface-Klemme KL5051 dient zur Anbindung digitaler Servoverstärker. Die Versorgung des Gebers erfolgt über das SSI-Interface, das aus zwei logischen Kanälen besteht. Über den ersten Kanal erfolgt die Positionierung des Antriebes, mit dem zweiten Kanal werden Freigaben gesetzt, Parameterdaten übertragen und Statusinformationen bzw. Parameterwerte gelesen. Die 5-V-DC-Versorgungsspannung kann mit der Netzteilklemme KL9505 erzeugt und in die Powerkontakte eingespeist werden.

Technische Daten KL5051 | KS5051
Technik SSI-Geber-Interface
Anzahl Kanäle 1 Geber-Interface
Geberanschluss Binäreingang: D+, D-, Binärausgang: Cl+, Cl-
Spannungsversorgung 5 V DC über Powerkontakte (KL9505)
Stromaufnahme typ. 85 mA ohne Geber
Stromaufn. Powerkontakte k. A.
Geberversorgung 5 V DC
Übertragungsraten 1 MHz
Serieller Eingang 24-Bit-Breite (einstellbar)
Datenrichtung Bidirektional
Signalausgang Differenzsignal (RS422)
Signaleingang Differenzsignal (RS422)
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/Feldspannung)
Stromaufnahme K-Bus 75 mA typ.
Breite im Prozessabbild Input/Output: 2 x 16-Bit-Daten, 2 x 8-Bit-Control/Status
Besondere Eigenschaften bidirektional
Gewicht ca. 80 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen CE, UL, Ex
Produktankündigung
KL5051: verfügbar
KS5051: voraussichtliche Markteinführung auf Anfrage