Serielle Schnittstelle RS422/RS485 KL6021
Run-LED
TxD-LED
RxD-LED
TxD+
RxD+
Masse
Schirm
TxD-
RxD-
Masse
Schirm
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich 25g

KL6021 | Serielle Schnittstelle RS422/RS485

Die serielle Schnittstelle KL6021 ermöglicht den Anschluss von Geräten mit einer RS422- oder RS485-Schnittstelle. Das an die Klemme angeschlossene Gerät kommuniziert über den Buskoppler mit dem Automatisierungsgerät. Der aktive Kommunikationskanal arbeitet unabhängig vom überlagerten Bussystem im Voll- oder Halbduplexbetrieb mit bis zu 19.200 Baud. Die Differenzsignalübertragung nach RS422 garantiert hohe Störsicherheit durch galvanisch getrennte Signale.

Technische Daten KL6021 | KS6021
Technik RS422/RS485
Übertragungskanäle TxD und RxD, Voll-/Halbduplex
Übertragungsraten 1200…19.200 Baud; Default: 9600 Baud, 8 Datenbits, keine Parity und ein Stopp-Bit
Bitübertragung mit Differenzsignal
Leitungsimpedanz 120 Ω
Leitungslänge ca. 1000 m Twisted-Pair
Spannungsversorgung über den K-Bus
Stromaufnahme K-Bus 65 mA typ.
Stromaufn. Powerkontakte – (keine Powerkontakte)
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/Signalspannung)
Datenpuffer 128-Byte-Empfangspuffer, 16-Byte-Sendepuffer
Breite im Prozessabbild Input/Output: 3 x 8-Bit-Nutzdaten, 1 x 8-Bit-Control/Status (bis 5 x 8-Bit-Nutzdaten möglich)
Konfiguration keine Adresseinstellung, Konfiguration über den Buskoppler oder die Steuerung
Besondere Eigenschaften hohe Störsicherheit, galvanisch getrennte Signale
Gewicht ca. 60 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen/Kennzeichnungen CE, UL, ATEX
Ex-Kennzeichnung II 3 G Ex nA IIC T4 Gc
Bestellangaben
KL6021 Busklemmen, serielle Schnittstelle RS422/RS485
KL6021-0020 Standardformat 5-Byte-Nutzdaten (Rest-Default)
KL6021-0021 Standardformat 5-Byte-Nutzdaten (7 Bit, even, 1 Stopp-Bit, 9600 Baud)
Zubehör  
TS6340 IEC 61131-3-Softwarebibliothek für TwinCAT PLC zur Kommunikation über serielle Geräte
TS6341 Lizenz zur Nutzung einer SPS-Bibliothek zur Kommunikation über serielle Busklemmen oder PC-COM-Ports mittels 3964R- und RK512-Protokoll
TS6255 IEC 61131-3-Softwarebibliothek für TwinCAT PLC mit Modbus-RTU-Funktionsbausteinen zur seriellen Kommunikation mit Modbus-Endgeräten
System  
RS485 Weitere RS485-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.