MP-Bus-Masterklemme KL6771
Run
Send
MP-Bus-Error
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
MP-Bus
+24 V
0 V
Enable
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich 25g

KL6771 | MP-Bus-Masterklemme

Die MP-Bus-Masterklemme ermöglicht den direkten Anschluss von MP-Bus-Slave-Teilnehmern. Der MP-Bus wurde von der Firma Belimo für den Anschluss von Ventilen, Drossel-, Lüftungs- und Brandschutzklappen sowie für Fensterlüftungssysteme entwickelt. Es können bis zu sechzehn Feldgeräte, acht Antriebe und acht Sensoren an die KL6771 angeschlossen werden. Der Prozessdatenaustausch ist feldbusunabhängig. Die Busklemme wird über TwinCAT-Funktionsbausteine in Betrieb genommen bzw. konfiguriert. Status-LEDs zeigen den Buszustand direkt an. Der Einsatz mehrerer KL6771 an einem Buskoppler oder Busklemmen Controller ist möglich.

Technische Daten KL6771 | KS6771
Technik MP-Bus
Anzahl Kanäle 1
Übertragungsstandard MP-Bus
Übertragungskanäle 1
MP-Bus-Teilnehmer max. 16 (8 Antriebe/8 Sensoren)
Übertragungsraten 1200 Baud
Buszugriff Polling
Stromaufnahme K-Bus 55 mA typ.
Stromaufn. Powerkontakte 10 mA typ. + Last
Kurzschlussfestigkeit ja
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/MP-Bus)
Breite im Prozessabbild Input/Output: 12 Byte
Konfiguration TwinCAT (Funktionsbausteine)
Nennspannung 24 V DC (-15 %/+20 %)
Eingangsspannung 24 V DC (-15 %/+20 %)
Besondere Eigenschaften 8 Antriebe/Sensoren; TwinCAT Library: TwinCAT PLC MP-Bus
Gewicht ca. 85 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen/Kennzeichnungen CE, UL, ATEX
Ex-Kennzeichnung II 3 G Ex nA IIC T4 Gc
Zubehör  
TwinCAT PLC MP-Bus Ab TwinCAT V2.11 Build 2229 (R3 und x64 Engineering) wird die Bibliothek kostenlos mitinstalliert.
System  
Subsystem Weitere Subsystem-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.