Dioden-Array-Busklemme KL9300
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
1
2
3
4
5
6
7
8
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich 25g

KL9300 | Dioden-Array-Busklemme

Die Busklemme KL9300 enthält vier potenzialfreie Dioden, die als Freilauf- oder Entkoppeldioden verwendet werden können. Durch die direkte Integration in den Busklemmenverbund bleibt die kompakte Bauform der Busklemme für die gesamte Anwendung erhalten. Die Verdrahtung vereinfacht sich deutlich.

Technische Daten KL9300 | KS9300
Anzahl Dioden 4
Verschaltung potenzialfrei
Nennsperrspannung 1000 V (Dioden)
Ausgangsstrom 1 A je Diode
Pulsstrom 2,5 A (100 ms)
Spannungsabfall 0,7 V typ.
Stromaufnahme K-Bus
Trennspannung (Kanal/Kanal) < 200 V
Potenzialtrennung 1500 V (K-Bus/Feld)
Breite im Prozessabbild
Gewicht ca. 50 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen/Kennzeichnungen CE, UL, ATEX
Ex-Kennzeichnung II 3 G Ex nA IIC T4 Gc
Verwandte Produkte
KL9301 Dioden-Array-Busklemme, 7 Dioden (gemeinsame Kathode), 1 A, bis 1000 V AC/DC
KL9302 Dioden-Array-Busklemme, 7 Dioden (gemeinsame Anode), 1 A, bis 1000 V AC/DC