4-Kanal-Handbedienung KM1644
Draufsicht
Signal-LED 1
Signal-LED 2
Signal-LED 3
Signal-LED 4
Bedienelement 1
Bedienelement 2
Bedienelement 3
Bedienelement 4

KM1644 | 4-Kanal-Handbedienung

Die digitale Eingangsklemme KM1644 dient der manuellen Eingabe direkt in die Prozessdaten. Die vier Schalter stellen ihren Zustand als digitale Bitinformation der Steuerung zur Verfügung. Die vier LEDs zeigen vier Ausgangsbits aus den Prozessdaten an und sind nicht direkt über die Schalter aktivierbar.

Technische Daten KM1644
Spezifikation Handbedienebene
Anzahl Eingänge 4
Anzahl Ausgänge 4
Nennspannung
Stromaufn. Powerkontakte – (keine Powerkontakte)
Schalterstellung EIN, AUS, Taster
Breite im Prozessabbild 4 Inputs + 4 Outputs
Besondere Eigenschaften Hand-/Notbedienung
Gewicht ca. 65 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE, UL
Weitere Handbedienklemmen
KM2604 4-Kanal-Relaismodul 230 V AC, 16 A, potenzialfreie Wechsler
KM2614 4-Kanal-Relaismodul 230 V AC, 16 A, potenzialfreie Wechsler, mit Handbedienung
KM2642 2-Kanal-Relaismodul 230 V AC, 6 A, Hand-/Automatikbedienung, Relaisstatus lesbar
KM2652 2-Kanal-Relaismodul 230 V AC, 6 A, Hand-/Automatikbedienung, Schalter- und Relaisstatus lesbar
KM4602 2-Kanal-Analog-Ausgangsklemme 0…10 V, Hand-/Automatikbedienung