Triac-Ausgänge für 4 Jalousiemotoren KM2774
Draufsicht

KM2774 | Triac-Ausgänge für 4 Jalousiemotoren

Das kompakte Modul KM2774 ermöglicht den direkten Anschluss von bis zu vier Wechselstrommotoren mit Drehrichtungsumkehr und einer weiteren Fahrfunktion. Je Motor stehen drei gegeneinander verriegelte Triac-Ausgänge mit 230 V AC bis zu 1,5 A zur Verfügung. Die Ausgänge sind überlastgeschützt. Eine einstellbare Überstrombegrenzung schützt den Motor vor Beschädigungen. Die typischen Steuersignale können über 24-V-Eingänge verdrahtet werden. Status und Fehlermeldungen stehen über den Feldbus und als LED am Modul zur Verfügung.

Technische Daten KM2774
Anzahl Ausgänge 4 x 3 Schließer
Lastart ohmsch, induktiv
Ausgangsstrom max. 1,5 A je Kanal
Nennspannung 80…230 V AC
Überstrombegrenzung einstellbar
Signaleingang 12 x 24 V DC
Überspannungsschutz > 275 V AC
Pulsstrom 40 A (16 ms), 3 A (30 s)
Leckstrom (OFF-Zustand) 0,8 mA typ., max. 1,5 mA
Schaltzeiten 0,1…10 ms, Nulldurchgang
Ausschaltzeit T/2
Maximale Restspannung 1,5 V
Potenzialtrennung 500 V (K-Bus/Feldspannung), 3.750 V AC (1 Min.)
Stromaufn. Powerkontakte – (keine Powerkontakte)
Stromaufnahme K-Bus 30 mA typ.
Frequenzbereich 50 Hz
Breite im Prozessabbild 3-Byte-Input/Output
Konfiguration keine Adress- oder Konfigurationseinstellung
Abmessungen (B x H x T) 132 mm x 100 mm x 38 mm
Gewicht ca. 270 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE