1-Kanal-Differenzdruckmessklemme -100…+100 hPa (-100…+100 mbar) KM3701
Draufsicht
Status-LEDs
Schlauch-
Anschluss
Schlauch-
Anschluss

KM3701 | 1-Kanal-Differenzdruckmessklemme -100…+100 hPa (-100…+100 mbar)

Die Druckmessklemme KM3701 ermöglicht die direkte Messung von Druckunterschieden zwischen zwei Schlauchanschlüssen. Die Druckdifferenz steht im Feldbus als 16-Bit-Wert zur Verfügung und kann bis zu einem Umgebungsdruck von 10 bar zwischen beliebigen Punkten gemessen werden. Die Status-LEDs zeigen die ordnungsgemäße Funktion bzw. Fehler, wie Bereichsüberschreitung, an.

Technische Daten KM3701
Technik Differenzdruckmessung
Anzahl Eingänge 1 (Differenzdruck)
Messfehler 3 % (bezogen auf den Messbereichsendwert)
Messbereich -100…+100 hPa (-100…+100 mbar)
Max. Überlast 500 hPa (500 mbar) differenziell, 5.000 hPa (5 bar) zur Umgebung
Auflösung 0,1 hPa (0,1 mbar) pro Digit
Messgeschwindigkeit 5 ms typ.
Stromaufn. Powerkontakte – (keine Powerkontakte)
Stromaufnahme K-Bus 15 mA typ.
Breite im Prozessabbild 3-Byte-Input/Output
Medium nicht aggressive Gase
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE, UL
Sonderklemmen
KM3701-0340 Differenzdruck bis 340 hPa