Zubehör
KS2000-Zx-USB
 
USB-Kabel zur Verbindung zwischen PC und Feldbuskomponenten KS2000-Zx-USB
KS2000-Z2-USB
KS2000-Z3-USB

KS2000-Zx-USB | USB-Kabel zur Verbindung zwischen PC und Feldbuskomponenten

Die Weiterentwicklung der PC-Technik und die Etablierung neuer Standards führt gelegentlich zum Verschwinden älterer Technologien, wie der vielfach genutzten seriellen RS232-Schnittstelle, die zunehmend durch USB-Technik ersetzt wird. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, gibt es jetzt das USB-KS2000-Kabel.

Das KS2000-Kabel stellt eine Verbindung zwischen den Feldbuskomponenten und dem PC her. Damit lassen sich Busklemmen oder Buskoppler parametrieren, eine lokale Diagnose durchführen, Busklemmen-Daten forcen und -Werte beobachten, Firmware aktualisieren und die Beckhoff-Kleinsteuerungen über TwinCAT programmieren. Das USB-Kabel ist in zwei Ausführungen erhältlich: KS2000-Z2-USB dient zur Verbindung zwischen einem PC und Buskopplern der Serien BK, BC und LC, KS2000-Z3-USB zur Verbindung mit den Feldbus-Box-Modulen. Das USB-Kabel verfügt über eine galvanische Trennung. Status-LEDs zeigen an, ob Daten gesendet oder empfangen werden. Auf dem angeschlossenen PC verhält sich das USB-Kabel wie eine COM-Schnittstelle und ist somit für alle Beckhoff-Tools, die die serielle Kommunikation nutzen, einsetzbar.

Bestellangaben Beschreibung
KS2000-Z2-USB Verbindungskabel für KS2000 oder TwinCAT für eine serielle Umsetzung aus USB für BK-, BC-, LC-Koppler, Länge 3 m
KS2000-Z3-USB Verbindungskabel für KS2000 oder TwinCAT für eine serielle Umsetzung aus USB für Feldbus Box, Länge 3 m
Zubehör  
USB-Treiber KS2000-Z2/Z3-USB-Kabel, USB-Treiber