2-Port-EtherCAT-Abzweig EK1122
RUN-LED
EtherCAT-
Abzweig 1
EtherCAT-
Abzweig 2
Draufsicht
EK1100
EK1122
Anschlussbeispiel
Erweiterter Temperaturbereich

EK1122 | 2-Port-EtherCAT-Abzweig

Der 2-Port-EtherCAT-Abzweig ermöglicht es, EtherCAT-Sterntopologien aufzubauen. Durch das Verwenden mehrerer EK1122 in einer Station lässt sich ein modularer EtherCAT-Sternverteiler realisieren. An den Abzweigports können einzelne Geräte oder auch ganze EtherCAT-Stränge angeschlossen werden. Der Anschluss der EtherCAT-Abzweige erfolgt über RJ45-Buchsen, an denen direkt Link- und Activity-Status angezeigt werden. Die Run-LED zeigt den Status des EK1122 an. Mit TwinCAT und anderen geeigneten EtherCAT-Mastern unterstützt der EK1122 auch das An- und Abkoppeln von EtherCAT-Strängen im laufenden Betrieb (Hot-Connect).

Technische Daten EK1122
Aufgabe im EtherCAT-System Ankopplung von EtherCAT-Abzweigen
Übertragungsmedium Ethernet/EtherCAT-Kabel (min. Kat. 5), geschirmt
Länge zwischen Stationen 100 m (100BASE-TX)
Protokoll EtherCAT
Durchlaufverzögerung ca. 1 µs
Übertragungsraten 100 MBit/s
Konfiguration nicht erforderlich
Businterface 2 x RJ45
Spannungsversorgung aus E-Bus
Stromaufnahme 220 mA typ.
Gewicht ca. 65 g
Betriebs-/Lagertemperatur -25…+60 °C/-40…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen/Kennzeichnungen CE, UL, ATEX, IECEx
Ex-Kennzeichnung II 3 G Ex nA IIC T4 Gc
Ex nA IIC T4 Gc
Ex tc IIIC T135 °C Dc
Zubehör  
Kabelsätze Kabelsätze und Stecker
System  
EtherCAT Weitere EtherCAT-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.