Vor-/Rückwärtszähler 24 V DC, 100 kHz EL1502
Ausgangs-LED 2
Clock-LED
Ausgangs-LED1 
Signal-LED 
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
V/R-Clock1-Gate
Ausgang 1
Clock
+24 V
0 V
Ausgang 2
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Erweiterter Temperaturbereich
Erweiterter Schock- und Vibrationsbereich 25g

EL1502 | Vor-/Rückwärtszähler 24 V DC, 100 kHz

Die EtherCAT-Klemme EL1502 ist ein Vor-/Rückwärtszähler und transportiert den Zählerstand galvanisch getrennt zum übergeordneten Automatisierungsgerät. Bei Verwendung als einkanaliger Vor-/Rückwärtszähler (32 Bit) erfolgt die Pulsvorgabe über den Clock-Eingang, die Zählrichtung wird dabei über den V/R-Eingang vorgegeben. Weiterhin kann der Eingang auch als Gate-Eingang zum Triggern des Zählers genutzt werden. Im 2-Zähler-Modus stehen zwei separate Zähler (Clock- und Clock1-Eingänge), parametrierbar als Vor- oder Rückwärtszähler, zur Verfügung. Der Signalzustand der Ein- und Ausgänge wird durch Leuchtdioden angezeigt. Die beiden Ausgänge werden abhängig vom Zählerstand geschaltet und können als schnelle Steuersignale für Feldgeräte genutzt werden. Die EL1502 unterstützt die Distributed-Clocks-Funktion. Dadurch kann der Zählerstand in konstanten Zeitabständen (DC-Genauigkeit << 1 µs) ausgelesen werden.

Technische Daten EL1502 | ES1502
Anschlusstechnik 1 x Vor-/Rückwärtszähler, 2 x Vor- oder Rückwärtszähler
Spezifikation EN 61131-2, Typ 1, „0“: < 5 V DC, „1“: > 15 V DC, 5 mA typ.
Anzahl Zähler 1 bzw. 2
Nennspannung 24 V DC (-15 %/+20 %)
Signalspannung „0“ -3…+5 V (EN 61131-2, Typ 1)
Signalspannung „1“ 15…30 V (EN 61131-2, Typ 1)
Eingangsstrom 5 mA typ. (EN 61131-2, Typ 1)
Zählfrequenz max. 100 kHz
Distributed-Clocks ja
Ausgangsstrom max. 24 V/0,5 A (kurzschlussfest) je Kanal
Stromaufn. Powerkontakte 14 mA typ. + Last
Stromaufnahme E-Bus 130 mA typ.
Zählertiefe 32 Bit
Potenzialtrennung 500 V (E-Bus/Feldspannung)
Konfiguration keine Adresseinstellung, Konfiguration über den EtherCAT-Master
Besondere Eigenschaften Zähler setzen, Ausgänge schalten
Gewicht ca. 50 g
Betriebs-/Lagertemperatur -25…+60 °C/-40…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Steckbare Verdrahtung bei allen ESxxxx-Klemmen
Zulassungen CE, UL, Ex