IEEE-1588-External-Synchronisation-Interface EL6688
Status-LEDs
Ethernet-Port 1
Draufsicht

EL6688 | IEEE-1588-External-Synchronisation-Interface

Die EtherCAT-Klemme EL6688 stellt sich als Teilnehmer im IEEE-1588-Synchronisierungssystem mit Unterstützung für PTPv1 (IEEE 1588-2002) und PTPv2 (IEEE 1588-2008) auf Ethernet-Basis dar.

Auf der einen Seite ist die EL6688 eine IEEE-1588-Clock (Master oder Slave), die im Rahmen der Protokollgenauigkeit synchronisiert wird; auf der anderen Seite wird sie, als EtherCAT-Klemme, vom Distributed-Clocks-System synchronisiert. Über den TwinCAT System Manager kann zwischen den Betriebsarten „SlaveOnly“, „MasterOnly“ und „Best Master Clock“ gewählt werden. Dadurch lässt sich für beliebig viele, räumlich voneinander getrennte, EtherCAT-Systeme – bzw. Maschinenabschnitte – eine applikationsübergreifende, einheitliche Zeitbasis schaffen, z. B. zur Anwendung mit Achsen oder Messtechnik. Die Bauform als kompakte EtherCAT-Klemme lässt einen flexiblen Einsatzort je nach Applikationserfordernis zu.

Technische Daten EL6688
Anzahl Ethernet-Ports 1
Bussystem Ethernet (IEEE 802.3)
Ethernet-Interface 10BASE-T/100BASE-TX-Ethernet mit 1 x RJ45
Übertragungsraten 10/100 MBit/s, IEEE 802.3u Auto-Negotiation, Halb- oder Vollduplex bei 10 und 100 MBit/s möglich, Einstellungen automatisch
Leitungslänge bis 100 m Twisted-Pair
Hardwarediagnose Status-LEDs
Spannungsversorgung über den E-Bus
Distributed-Clocks ja
Potenzialtrennung 500 V (E-Bus/Ethernet)
Protokoll PTPv1 (IEEE 1588-2002), PTPv2 (IEEE 1588-2008)
Konfiguration keine
Stromaufn. Powerkontakte
Stromaufnahme E-Bus 310 mA typ.
Besondere Eigenschaften in TwinCAT als Referenzuhr nutzbar
Gewicht ca. 75 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE, UL, Ex
System  
Subsystem Weitere Subsystem-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.