1-Kanal-BACnet-MS/TP-Schnittstelle RS485, D-Sub-Anschluss EL6861
Status-LEDs
Serielle
Schnittstelle
Draufsicht
Erweiterter Temperaturbereich

EL6861 | 1-Kanal-BACnet-MS/TP-Schnittstelle RS485, D-Sub-Anschluss

Die serielle Schnittstelle EL6861 ermöglicht den Anschluss von BACnet MS/TP (Master-Slave/Token-Passing)-Geräten über eine RS485-Schnittstelle. Bis zu 32 (bei Verwendung von Ultra-Low-Power-Transceivern bis zu 64) MS/TP-Geräte können angeschlossen werden. Die Schnittstelle EL6861 nur in Kombination mit TwinCAT und mindestens CX9020 verwenden, da der in TwinCAT integrierte Treiber BACnet MS/TP die Kommunikation über das MS/TP-Protokoll (BACnet-Revision 12) umsetzt. Die Konfiguration erfolgt ebenfalls in TwinCAT.

Die RS485-Schnittstelle garantiert hohe Störsicherheit durch galvanisch getrennte Signale. Die EL6861 stellt aus der E-Bus-Versorgung 1 x 5 V DC mit 20 mA (galvanisch getrennt, kurzschlussfest) zur Verwendung der Vorspannungswiderstände (Network-Bias) bereit.

Typischerweise werden folgende Geräte an die EL6861 angeschlossen:

Technische Daten EL6861
Technik D-Sub, 9-polig
Teilnehmer 32, bis zu 64 bei Verwendung von Ultra-Low-Power-Transceivern
Übertragungskanäle 1
Übertragungsraten 9600, 19.200, 38.400, 57.600, 76.800 und 115.200 Baud (Default: 9600 Baud)
Schnittstellen 1 x RS485
Abschlusswiderstand extern durch Stecker ZB3100 oder ZS1031-3000
Vorspannungswiderstand (Network-Bias) extern durch Stecker ZB3100 oder ZS1031-3000
Leitungslänge max. 500 m Twisted-Pair
Bereitstellung externe
Versorgung
1 x max. 5 V/20 mA, aus E-Bus-Versorgung, kurzschlussfest
Spannungsversorgung über den E-Bus
Distributed-Clocks
Potenzialtrennung 500 V (E-Bus/Signalspannung)
Breite im Prozessabbild 128 x 8-Bit-Input, 128 x 8-Bit-Output, 16-Bit-Control, 16-Bit-Status
Konfiguration Konfiguration über die Steuerung, TwinCAT
Stromaufn. Powerkontakte
Stromaufnahme E-Bus 170 mA typ.
Besondere Eigenschaften nur verwendbar mit TwinCAT
Gewicht ca. 55 g
Betriebs-/Lagertemperatur -25…+60 °C/-40…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE, UL