EL9820
 
EL9820 EtherCAT-Evaluation-Kit

EL9820 | EtherCAT-Evaluation-Kit

Das Evaluation-Kit dient als Plattform für die Entwicklung von EtherCAT-Slaves. Die mit dem Kit gelieferte Briefmarke realisiert dabei die komplette EtherCAT-Anschaltung mit dem ASIC ET1100. Alle Prozessdateninterfaces (PDI) der Digital-I/O, SPI und des asynchronen μControllers sind auf Stiftleisten geführt und können per PDI-Wahlschalter ausgewählt werden. Die SPI-Schnittstelle lässt sich wahlweise mit einem auf dem Kit vorhandenen PIC-Microcontroller verbinden oder direkt auf die Stiftleiste legen. Ein Programmier- und Debugging-Interface für den Controller ist ebenfalls vorhanden. Die EL9820 kann somit auch als Plattform für den EtherCAT Slave Stack Code ET9300 verwendet werden, der mit den Evaluation-Kits geliefert wird.

Technische Daten EL9820
Evaluation-Kit Basisplatine
EtherCAT Slave Controller ASIC ET1100
EtherCAT-Briefmarke FB1111-0142 mit ASIC ET1100
Software EtherCAT Slave Stack Code ET9300
Zubehör Kabel, Dokumentation
Workshop als TR8100 optional zu bestellen
Weitere Informationen  
ET9300 Lizenz zur Nutzung des EtherCAT Slave Stack Codes (kostenloser Download von der Beckhoff-Webseite über den Mitgliederbereich der EtherCAT-Technology-Group-Webseite)
TE1000 TC3 Engineering