Druckmessklemmen EM3701
Draufsicht
Status-LEDs
Schlauch-
Anschluss
Schlauch-
Anschluss
Druckmessklemmen EM3702
Draufsicht
Status-LEDs
Schlauch-
Anschluss
Schlauch-
Anschluss
Druckmessklemmen EM3712
Draufsicht
Status-LEDs
Schlauch-
Anschluss
Schlauch-
Anschluss

EM37xx | Druckmessklemmen

Das EtherCAT-Klemmensystem wird um Druckmessklemmen zum Erfassen von Differenz- und Relativdrücken erweitert. Wie bei der elektrischen Signalerfassung erfolgt die Druckmessung über eine EtherCAT-Klemme mit 24 mm Breite. Die kompakte Bauweise und einfache Anschlusstechnik unterstützen eine platzsparende und schnelle Montage. Zusätzliche Messgeräte entfallen.

Die Druckmessklemmen der Serie EM37xx werden in zwei Gruppen untergliedert: Differenzdruckmessung (Messung zwischen zwei Anschlüssen) und Relativdruckmessung (Messung gegen die Umgebung). Die EtherCAT-Klemmen können zum Messen des Druckes eingesetzt oder auch als Ersatz für einen Druckschalter verwendet werden. Der Druckwert in der Steuerung ermöglicht es, die Schaltschwelle für eine logische Verknüpfung als Parameter zu hinterlegen. Die manuelle Einstellung am Druckschalter in der Anwendung ist somit nicht mehr erforderlich.

Während die EM3701 die Druckdifferenz zwischen zwei Schlauchanschlüssen misst, ermöglichen die EM3702 und EM3712 die direkte Messung des Druckwertes als Differenz zur Umgebung. Im Gegensatz zur EM3702 sind bei der EM3712 auch negative Druckwerte, als Differenzwerte zur Umgebung, zulässig.

Die Messwerte stehen als 16-Bit-Wert zur Verfügung. Die Status-LEDs zeigen die ordnungsgemäße Funktion bzw. Fehler wie Bereichsüberschreitung an. Die Druckmessklemmen sind nicht für die Messung von aggressiven Gasen geeignet.

Technische Daten EM3701 EM3702 EM3712
Technik Differenzdruckmessung Relativdruckmessung Relativdruckmessung
Anzahl Eingänge 1 2 2
Messfehler 3 % (bezogen auf den Messbereichsendwert)
Messbereich -100…+100 hPa (-100…+100 mbar) 0…7500 hPa (7,5 bar) -1000…+1000 hPa (-1…+1 bar)
Max. Überlast 500 hPa (500 mbar) differenziell 10.000 hPa (10 bar) 5000 hPa (5 bar)
Auflösung 0,1 hPa (0,1 mbar) pro Digit 1 hPa (1 mbar) pro Digit 1 hPa (1 mbar) pro Digit
Messgeschwindigkeit 4 ms typ.
Stromaufnahme E-Bus 70 mA typ. 60 mA typ. 70 mA typ.
Stromaufn. Powerkontakte – (keine Powerkontakte)
Breite im Prozessabbild 4 Byte Input/Output je Kanal
Medium nicht aggressive Gase
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte 95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 20/beliebig
Zulassungen CE, UL