Digital-Ausgang
IE2512
 
IE2512 | 2-Kanal-Pulsweitenausgang 24 V DC
IE2512
Stecker-
belegung
Anschlusstechnik
M12-Schraub-
verbinder für Signalanschluss
(graue nicht belegt)
Statusanzeige
Up/Down
Beschriftungsfelder
Statusanzeige
Stromversorgung:
Steuerspannung (US)
Lastspannung (UP)
Statusanzeige
PWM-Ausgang
1 | + 24 V DC Us
2 | Up/Down
3 | GND
4 | Output
5 | n.c.
1 | + 24 V DC Us
2 | + 24 V DC UP
3 | GND
4 | GND
3-Leiter  2-Leiter
Stromversorgung-
Einspeisung
Stromversorgung-
Weiterleitung
 
IP-Link-Interface

IE2512 | 2-Kanal-Pulsweitenausgang 24 V DC

Die Ausgänge der Baugruppe IE2512 modulieren ein binäres Signal in der Pulsweite. Das Takt- und Pausenverhältnis wird durch einen 16-Bit-Wert vom Automatisierungsgerät vorgegeben. Die Ausgangsstufe ist überlast- und kurzschlusssicher; die beiden Gerätevarianten unterscheiden sich durch den maximalen Ausgangsstrom. Neben der Betriebsart PWM können die Ausgänge auch frequenzmoduliert oder zur Schrittmotoransteuerung mit Pulsrichtungsvorgabe betrieben werden. Die Baugruppe enthält zwei Kanäle, deren Signalzustand durch Leuchtdioden angezeigt wird. Die LEDs sind mit den Ausgängen getaktet und zeigen durch ihre Helligkeit das Taktverhältnis an.

Technische Daten IE2512
Anzahl Ausgänge 2
Anschluss Ausgänge M12, schraubbar
Lastart ohmsch, induktiv
Nennspannung Ausgänge 24 V DC (-15 %/+20 %)
Ausgangsstrom max. 2,5 A je Kanal, einzeln kurzschlussfest
Stromaufnahme aus US
(ohne Sensorstrom)
25 mA
V/R-Kanal 24 V DC, 0,5 A kurzschlussfest
Grundfrequenz 8 Hz…40 kHz, Voreinstellung: 250 Hz
Tastverhältnis 0…100 % (TON > 750 ns, TOFF > 500 ns)
Auflösung max. 10 Bit
Freilaufdiode (Ausgang) ja
Anschluss Spannungsversorg. Einspeisung: 1 x M8-Stecker, 4-polig; Weiterleitung: 1 x M8-Buchse, 4-polig
Breite im Prozessabbild 48 Inputs/Outputs: 2 x 16-Bit-Daten, 2 x 8-Bit-Control/Status
Potenzialtrennung Kanäle/Steuerspannung: nein, zwischen den Kanälen: nein, Steuerspannung/Feldbus: ja, durch IP-Link
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 65/66/67 (gemäß EN 60529)/beliebig
Zulassungen CE, UL