Modbus
 
IPxxxx-B730, IL230x-B730 | Feldbus-Box-Module für Modbus
Kompakt Box
IPxxxx-B730
Koppler Box
IL230x-B730
Steckerbelegung
Statusanzeige Modul
bzw. IP-Link
Adresswahlschalter
Feldbusanschluss
Statusanzeige Feldbus
Konfigurationsschnittstelle
3 Anschlussvarianten
1 | Ø8-Steckverbindung
2 | M8-Schraubverbindung
3 | M12-Schraubverbindung
(Sonderfunktionen:
M23-Schraubverbindung)
 
Stromversorgung-
Einspeisung
Stromversorgung-
Weiterleitung
 IP-Link-Interface
1 | + 24 V DC Us
2 | + 24 V DC UP
3 | GND
4 | GND
1 | + 5 V DC
2 | TxD
3 | GND
4 | RxD
5 | Shield

IPxxxx-, IL230x-B730 | Feldbus-Box-Module für Modbus

Der Bus besteht aus einer Masterstation und mehreren Slavestationen, wobei die Kommunikation ausschließlich durch den Master gesteuert wird.

Modbus verfügt über zwei grundlegende Kommunikationsmechanismen:

Die Telegramme erlauben das Schreiben und Lesen von Prozessdaten (Ein-/Ausgangsdaten) wahlweise einzeln oder gruppenweise. Die Daten können entweder ASCII-kodiert sein oder im RTU-Format gepackt übertragen werden.

Modbus wird auf unterschiedlichen Übertragungsmedien verwendet. Weit verbreitet ist die Implementierung auf der RS485-Busphysik, einer verdrillten, geschirmten Zweidrahtleitung mit Abschlusswiderständen wie beim PROFIBUS.

 

Konfiguration

Die Knotenadresse wird mit zwei dezimal kodierten Drehwahlschaltern im Bereich von 1 bis 69 eingestellt. Die Übertragungsrate und weitere Systemparameter können ebenfalls über die Drehwahlschalter oder mit dem KS2000-Softwaretool über die serielle Konfigurationsschnittstelle der Feldbus Box eingestellt werden.

 

Diagnose

Die Beckhoff-Modbus-Knoten unterstützen die Diagnosefunktionen des Modbus-Protokolls. Die Diagnosemeldungen werden über den Bus übertragen und im Master zusammengefasst. Der Status der Netzwerkverbindung, der Gerätestatus, der Status der Ein- und Ausgänge sowie der Spannungsversorgung werden mit LEDs dargestellt.

 

Kompakt Box

Kompakt-Box-Module für Modbus gibt es für alle relevanten Industriesignale. Neben digitalen und analogen Ein-/Ausgabebaugruppen samt Thermoelement- und RTD-Eingängen umfasst das System Inkremental-Encoder-Interfaces für die Weg- und Winkelmessung sowie serielle Schnittstellen für die Lösung vielfältiger Kommunikationsaufgaben.

 

Koppler Box

Die Modbus-Koppler-Box sammelt die I/O-Daten über die störsichere IP-Link-Lichtleiterverbindung von den Erweiterungs-Box-Modulen ein. Sie erkennt die angeschlossenen Baugruppen und sortiert die Ein- und Ausgangsdaten automatisch ins Prozessabbild. Die Datenkonsistenz sowie die klare Trennung von Ein- und Ausgangsdaten sind gewährleistet. Die Koppler Box verfügt über vier digitale Ein- und vier digitale Ausgänge, alle anderen Signalformen stehen als Erweiterungs-Box zur Verfügung.

Systemdaten Modbus | IPxxxx-B730, IL230x-B730
Anzahl I/O-Stationen 69 (mit Repeater)
Anzahl I/O-Punkte steuerungsabhängig
Übertragungsmedium abgeschirmtes, verdrilltes Kupferkabel 2 x 0,25 mm² (RS485)
Länge zwischen Stationen max. 1.200 m (baudratenabhängig)
Übertragungsraten 150…38.400 Baud
I/O-Kommunikationsarten Lese-/Schreibzugriff wahlweise bit- oder wortorientiert
Technische Daten IPxxxx-B730 IL230x-B730
Erweiterungsmodule max. 120 mit max. 512-Byte-Input- und 512-Byte-Output-Daten
Digitale Peripheriesignale entsprechend I/O-Variante max. 960 Inputs und 960 Outputs
Analoge Peripheriesignale entsprechend I/O-Variante max. 255 Inputs und 255 Outputs
Protokoll RTU/ASCII
Konfigurationsmöglichkeit über Adresswahlschalter oder KS2000
Übertragungsraten 150, 300, 600, 1.200, 2.400, 4.800, 9.600, 19.200, 38.400 Baud
Businterface 1 x M12-Buchse, 5-polig, B-kodiert
Spannungsversorgung Steuerspannung: 24 V DC (-15 %/+20 %); Lastspannung: entsprechend I/O-Variante
Anschluss Spannungsversorg. Einspeisung: 1 x M8-Stecker, 4-polig; Weiterleitung: 1 x M8-Buchse, 4-polig
Stromaufnahme Steuerspg. 45 mA + Stromaufnahme Sensorversorgung, max. 0,5 A
Stromaufn. Lastspannung entsprechend I/O-Variante
Potenzialtrennung Steuerspannung/Feldbus: ja, Steuerspannung/Ein- bzw. Ausgänge: entsprechend I/O-Variante
Gewicht ca. 210 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 65/66/67 (gemäß EN 60529)/beliebig
Zulassungen CE, UL
Zubehör  
KS2000 Konfigurationssoftware zur erweiterten Parametrierung
Kabelsätze Kabelsätze und Stecker
System  
Modbus Weitere Modbus-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.
 

Kompakt Box

Die Kompakt-Box-Module für Modbus verfügen über vielfältige I/O-Funktionalität. Alle relevanten Industriesignale werden unterstützt. Die digitalen Ein-/Ausgänge können wahlweise über schnappbare Ø8-mm-, schraubbare M8- oder schraubbare M12-Steckverbinder angeschlossen werden. Für analoge Signale ist die M12-Variante verfügbar.

IPxxxx-B730 Kompakt Box für Modbus-Systeme Stecker
Digital-Eingang
IP1000-B730 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms Ø8
IP1001-B730 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms M8
IP1002-B730 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms M12
IP1010-B730 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms Ø8
IP1011-B730 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms M8
IP1012-B730 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms M12
IP1502-B730 Kompakt Box, 2 Vor-/Rückwärtszähler 24 V DC, 100 kHz M12
Digital-Ausgang
IP2000-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A Ø8
IP2001-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A M8
IP2002-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A M12
IP2020-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) Ø8
IP2021-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) M8
IP2022-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) M12
IP2040-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 12 A) Ø8
IP2041-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 12 A) M8
IP2042-B730 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 12 A) M12
IP2512-B730 Kompakt Box, 2 digitale Pulsweitenausgänge 24 V DC, IMAX = 2,5 A M12
Digital-Kombi
IP2300-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A Ø8
IP2301-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A M8
IP2302-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A M12
IP2310-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A Ø8
IP2311-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A M8
IP2312-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 0,5 A M12
IP2320-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) Ø8
IP2321-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) M8
IP2322-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) M12
IP2330-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) Ø8
IP2331-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) M8
IP2332-B730 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, IMAX = 2 A (∑ 4 A) M12
IP2400-B730 Kompakt Box, 16 digitale Kombi-Ein-/Ausgänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, IMAX = 0,5 A Ø8
IP2401-B730 Kompakt Box, 16 digitale Kombi-Ein-/Ausgänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, IMAX = 0,5 A M8
Analog-Eingang
IP3102-B730 Kompakt Box, 4 analoge Differenzeingänge ±10 V, 16 Bit M12
IP3112-B730 Kompakt Box, 4 analoge Differenzeingänge 0/4…20 mA, 16 Bit M12
IP3202-B730 Kompakt Box, 4 analoge Eingänge für Widerstandssensoren (RTD), PT100…1000, Ni100, 16 Bit M12
IP3312-B730 Kompakt Box, 4 analoge Eingänge für Thermoelemente, Typ J, K, L, B, E, N, R, S, T, U, 16 Bit M12
Analog-Ausgang
IP4112-B730 Kompakt Box, 4 analoge Ausgänge 0/4…20 mA, 16 Bit M12
IP4132-B730 Kompakt Box, 4 analoge Ausgänge ±10 V, 16 Bit M12
Sonderfunktionen
IP5009-B730 Kompakt Box, 1 SSI-Geber-Interface M23
IP5109-B730 Kompakt Box, 1 Inkremental-Encoder-Interface mit komplementären Eingängen, 1 MHz M23
IP5209-B730 Kompakt Box, 1 SinCos-Encoder-Interface, 1 VSS M23
IP6002-B730 Kompakt Box, 1 serielle Schnittstelle RS232C M12
IP6012-B730 Kompakt Box, 1 serielle Schnittstelle 0…20 mA (TTY) M12
IP6022-B730 Kompakt Box, 1 serielle Schnittstelle RS422, RS485 M12

Koppler Box

Die Koppler Box für Modbus verfügt über vier digitale Ein- und vier digitale Ausgänge, wahlweise mit schnappbaren Ø8-mm-, schraubbaren M8- oder M12-Steckverbindern. Über die IP-Link-Kommunikationsverbindung können bis zu 120 Erweiterungs-Box-Module angeschlossen werden.

IL230x-B730 Koppler Box für Modbus-Systeme Stecker
Digital-Kombi
IL2300-B730 Koppler Box, 4 digitale Eingänge 24 V, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V, 0,5 A Ø8
IL2301-B730 Koppler Box, 4 digitale Eingänge 24 V, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V, 0,5 A M8
IL2302-B730 Koppler Box, 4 digitale Eingänge 24 V, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V, 0,5 A M12

Systemübersicht