RS485
 
IPxxxx-B800, IL230x-B800 | Feldbus-Box-Module für RS485
Kompakt Box
IPxxxx-B800
Koppler Box
IL230x-B800
Steckerbelegung
Statusanzeige Modul
bzw. IP-Link
Adresswahlschalter
Feldbusanschluss
Statusanzeige Feldbus
Konfigurationsschnittstelle
3 Anschlussvarianten
1 | Ø8-Steckverbindung
2 | M8-Schraubverbindung
3 | M12-Schraubverbindung
(Sonderfunktionen:
M23-Schraubverbindung)
 
Stromversorgung-
Einspeisung
Stromversorgung-
Weiterleitung
 IP-Link-Interface
1 | + 24 V DC Us
2 | + 24 V DC UP
3 | GND
4 | GND
RS485
1 | + 5 V DC
2 | TxD
3 | GND
4 | RxD
5 | Shield
RS232
1 | n.c.
2 | TxD
3 | GND
4 | RxD
5 | Shield

IPxxxx-, IL230x-B800 | Feldbus-Box-Module für RS485

Bei einem RS485-System besteht der Bus aus einer Masterstation und mehreren Slavestationen, wobei die Kommunikation ausschließlich durch den Master gesteuert wird. Der Master fragt zyklisch die Daten der Slaves ab (Polling). Beim Datenaustausch mit den Busknoten wird stets das gesamte Prozessabbild übertragen, d. h. der Master sendet die gesamten Ausgangsdaten an die Feldbus Box und erhält anschließend die gesamten Eingangsdaten im Antworttelegramm zurück. Bei 38,4 kBaud werden für 30 Byte Prozessdaten ca. 20 ms benötigt. Die Daten werden in einem festen Format als Binärstring übertragen und durch eine Prüfsumme gesichert.

 

Multiplexer-Funktion

Als weitere Betriebsart kann zwischen zwei seriellen Feldbus-Box-Baugruppen eine autarke Master‑/Slavekommunikation aufgebaut werden. Ohne zusätzlichen Master werden die Eingangsdaten des einen Gerätes direkt auf die Ausgänge des anderen abgebildet – und umgekehrt. Diese Betriebsart erfordert keine aufwändige Konfiguration – es müssen lediglich die Knotenadressen entsprechend gewählt werden.

 

Konfiguration

Die Knotenadresse wird mit zwei dezimal kodierten Drehwahlschaltern im Bereich von 1 bis 69 eingestellt. Die Übertragungsrate ist per Default auf 38.400 Baud eingestellt. Sie kann, wie die weiteren Systemparameter, bei Bedarf mit dem KS2000-Softwaretool über die serielle Konfigurationsschnittstelle der Feldbus Box verändert werden.

 

Diagnose

Mit jedem Telegramm wird ein Status-Byte übertragen, das Aufschluss über den Knoten- und den Kommunikationszustand gibt. Der Status der Netzwerkverbindung, der Gerätestatus, der Status der Ein- und Ausgänge sowie der Spannungsversorgung werden mit LEDs dargestellt.

 

Kompakt Box

Kompakt-Box-Module für RS485 gibt es für alle relevanten Industriesignale. Neben digitalen und analogen Ein-/Ausgabebaugruppen samt Thermoelement- und RTD-Eingängen umfasst das System Inkremental-Encoder-Interfaces für die Weg- und Winkelmessung sowie serielle Schnittstellen für die Lösung vielfältiger Kommunikationsaufgaben.

 

Koppler Box

Die serielle Koppler Box sammelt die I/O-Daten über die störsichere IP-Link-Lichtleiterverbindung von den Erweiterungs-Box-Modulen ein. Sie erkennt die angeschlossenen Baugruppen und sortiert die Ein- und Ausgangsdaten automatisch ins Prozessabbild. Die Datenkonsistenz sowie die klare Trennung von Ein- und Ausgangsdaten sind gewährleistet. Die Koppler Box verfügt über vier digitale Ein- und vier digitale Ausgänge, alle anderen Signalformen stehen als Erweiterungs-Box zur Verfügung.

Systemdaten RS485 | IPxxxx-B800, IL230x-B800
Anzahl I/O-Stationen 69
Anzahl I/O-Punkte steuerungsabhängig
Übertragungsmedium abgeschirmtes Kupferkabel 2 x 0,25 mm²
Leitungslänge max. 1200 m (baudratenabhängig)
Übertragungsraten 9,6 kBaud, 19,2 kBaud, 38.4 kBaud (Default)
Technische Daten IPxxxx-B800 IL230x-B800
Erweiterungsmodule max. 120 mit max. 512-Byte-Input- und 512-Byte-Output-Daten
Digitale Peripheriesignale entsprechend I/O-Variante max. 960 Inputs und 960 Outputs
Analoge Peripheriesignale entsprechend I/O-Variante max. 252 Inputs und 252 Outputs
Protokoll offenes, dokumentiertes Protokoll
Konfigurationsmöglichkeit über KS2000
Businterface 1 x M12-Buchse, 5-polig, B-kodiert
Spannungsversorgung Steuerspannung: 24 V DC (-15 %/+20 %); Lastspannung: entsprechend I/O-Variante
Anschluss Spannungsversorg. Einspeisung: 1 x M8-Stecker, 4-polig; Weiterleitung: 1 x M8-Buchse, 4-polig
Stromaufnahme Steuerspg. 45 mA + Stromaufnahme Sensorversorgung, max. 0,5 A
Stromaufn. Lastspannung entsprechend I/O-Variante
Potenzialtrennung Steuerspannung/Feldbus: ja, Steuerspannung/Ein- bzw. Ausgänge: entsprechend I/O-Variante
Gewicht ca. 210 g
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/Einbaulage IP 65/66/67 (gemäß EN 60529)/beliebig
Zulassungen/Kennzeichnungen CE, UL
Zubehör  
KS2000 Konfigurationssoftware zur erweiterten Parametrierung
Kabelsätze Kabelsätze und Stecker
System  
RS485 Weitere RS485-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.
 

Kompakt Box

Die Kompakt-Box-Module für RS485 verfügen über vielfältige I/O-Funktionalität. Alle relevanten Industriesignale werden unterstützt. Die digitalen Ein-/Ausgänge können wahlweise über schnappbare Ø8-mm-, schraubbare M8- oder schraubbare M12-Steckverbinder angeschlossen werden. Für analoge Signale ist die M12-Variante verfügbar.

IPxxxx-B800 Kompakt Box für RS485-Systeme Stecker
Digital-Eingang
IP1000-B800 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms Ø8
IP1001-B800 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms M8
IP1002-B800 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms M12
IP1010-B800 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms Ø8
IP1011-B800 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms M8
IP1012-B800 Kompakt Box, 8 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms M12
IP1502-B800 Kompakt Box, 2 Vor-/Rückwärtszähler 24 V DC, 100 kHz M12
Digital-Ausgang
IP2000-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A Ø8
IP2001-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A M8
IP2002-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A M12
IP2020-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) Ø8
IP2021-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) M8
IP2022-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) M12
IP2040-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 12 A) Ø8
IP2041-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 12 A) M8
IP2042-B800 Kompakt Box, 8 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 12 A) M12
IP2512-B800 Kompakt Box, 2 digitale Pulsweitenausgänge 24 V DC, Imax = 2,5 A M12
Digital-Kombi
IP2300-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A Ø8
IP2301-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A M8
IP2302-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A M12
IP2310-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A Ø8
IP2311-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A M8
IP2312-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 0,5 A M12
IP2320-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) Ø8
IP2321-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) M8
IP2322-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) M12
IP2330-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) Ø8
IP2331-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) M8
IP2332-B800 Kompakt Box, 4 digitale Eingänge 24 V DC, Filter 0,2 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V DC, Imax = 2 A (∑ 4 A) M12
IP2400-B800 Kompakt Box, 16 digitale Kombi-Ein-/Ausgänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, Imax = 0,5 A Ø8
IP2401-B800 Kompakt Box, 16 digitale Kombi-Ein-/Ausgänge 24 V DC, Filter 3,0 ms, Imax = 0,5 A M8
Analog-Eingang
IP3102-B800 Kompakt Box, 4 analoge Differenzeingänge ±10 V, 16 Bit M12
IP3112-B800 Kompakt Box, 4 analoge Differenzeingänge 0/4…20 mA, 16 Bit M12
IP3202-B800 Kompakt Box, 4 analoge Eingänge für Widerstandssensoren (RTD), PT100…1000, Ni100, 16 Bit M12
IP3312-B800 Kompakt Box, 4 analoge Eingänge für Thermoelemente, Typ J, K, L, B, E, N, R, S, T, U, 16 Bit M12
Analog-Ausgang
IP4112-B800 Kompakt Box, 4 analoge Ausgänge 0/4…20 mA, 16 Bit M12
IP4132-B800 Kompakt Box, 4 analoge Ausgänge ±10 V, 16 Bit M12
Sonderfunktionen
IP6002-B800 Kompakt Box, 1 serielle Schnittstelle RS232C M12
IP6012-B800 Kompakt Box, 1 serielle Schnittstelle 0…20 mA (TTY) M12
IP6022-B800 Kompakt Box, 1 serielle Schnittstelle RS422, RS485 M12

Koppler Box

Die Koppler Box für RS485 verfügt über vier digitale Ein- und vier digitale Ausgänge, wahlweise mit schnappbaren Ø8-mm-, schraubbaren M8- oder schraubbaren M12-Steckverbindern. Über die IP-Link-Kommunikationsverbindung können bis zu 120 Erweiterungs-Box-Module angeschlossen werden.

IL230x-B800 Koppler Box für RS485-Systeme Stecker
Digital-Kombi
IL2300-B800 Koppler Box, 4 digitale Eingänge 24 V, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V, 0,5 A Ø8
IL2301-B800 Koppler Box, 4 digitale Eingänge 24 V, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V, 0,5 A M8
IL2302-B800 Koppler Box, 4 digitale Eingänge 24 V, Filter 3,0 ms, 4 digitale Ausgänge 24 V, 0,5 A M12

Systemübersicht