Automation und Prozesstechnik in einem System: mit PC-based Control.

Auf Nummer sicher gehen – Systemintegrierter Explosionsschutz mit Beckhoff

Als ganzheitlicher Partner in der branchenübergreifenden Automatisierungstechnik versteht Beckhoff auch die speziellen Anforderungen im Hinblick auf den Explosionsschutz. Im Portfolio sind daher Produkte für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle mit umfassenden Zertifizierungen enthalten. Ihre Anzahl wird fortlaufend erweitert, wobei Beckhoff großen Wert auf Transparenz und Verlässlichkeit legt, um ein größtmögliches Vertrauen in die Einsatzfähigkeit der Produkte zu rechtfertigen. Um dies zu unterstreichen, werden ausnahmslos alle Zulassungen, auch für den Einsatz in Zone 2/22, auf Basis externer Prüfungen durch benannte Zertifizierungsbehörden ausgestellt.

Produktseitig stehen nahezu alle EtherCAT- und Busklemmen für den bestimmungsgemäßen Gebrauch in Zone 2 und 22 zur Verfügung. Zertifikate sind sowohl auf Basis der IECEx- wie auch der ATEX- und NEC/CEC-Anforderungen erteilt. Mit den Embedded-PCs der Serien CX8000 und CX5100 lassen sich selbst anspruchsvollste Applikationen und Prozesse aus dem explosionsgefährdeten Bereich heraus steuern. Durch den Einsatz der ELX-Klemmen mit eigensicheren Schnittstellen lassen sich darüber hinaus selbst Feldgeräte aus den Zonen 0 und 20 direkt, ohne zusätzliche Trennbarrieren, in das offene Steuerungssystem von Beckhoff einbinden.

Eine visuelle Darstellung von Prozessen in explosionsgefährdeten Bereichen wird über Control Panel und Panel-PCs der CPX-Serie ermöglicht. Diese vereinen das attraktive Erscheinungsbild der Beckhoff-Panel mit einer besonders robusten Ausführung gemäß den technischen Anforderungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2 und 22.

Des Weiteren unterstützen die Beckhoff-Komponenten verschiedene Kommunikationsprotokolle wie EtherCAT, PROFINET, PROFIBUS, Modbus und EtherNet/IP. Über diese standardisierten Schnittstellen gelingt die Integration von Beckhoff-Hardware in verbreitete Prozessleitsysteme der Industrie. Hierdurch werden die Vorteile der PC-basierten Steuerungstechnik auch bei der Erneuerung und Erweiterung von Bestandsanlagen verfügbar.

Produkte

Die elegante Ex-Panel-Lösung

Die elegante Ex-Panel-Lösung: Mit den Modellen der CPX-Panel-Serie ist die bewährte Multitouch-Technologie der Beckhoff Control Panel und Panel-PCs in besonders robuster Ausführung verfügbar und erfüllt die Anforderungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2/22.

Embedded-PC CX

Embedded-PC CX: Die kompakten Hutschienen-PCs der CX-Serie ermöglichen die umfangreiche Steuerung von Prozessen und Anlagen auf kleinstem Raum.

EtherCAT-Klemmen der Serie ELX

EtherCAT-Klemmen der Serie ELX: Die EtherCAT-Klemmen der Serie ELX verfügen über eigensichere Ein-/Ausgänge und erlauben so den direkten Anschluss von Feldgeräten bis in Ex-Zone 0/20.

EtherCAT-Klemmen

EtherCAT-Klemmen: Das EtherCAT-Klemmenportfolio eröffnet eine enorme Signalvielfalt innerhalb eines modularen und äußerst kompakten I/O-Systems.

EtherCAT-Box-Module

EtherCAT-Box-Module: Wenn die Applikation nach Komponenten für den Einsatz unter härtesten Bedingungen fragt, liefert die EtherCAT-Box-Familie die Antworten.

Busklemmen

Busklemmen: Die Busklemme ist ein offenes und feldbusneutrales I/O-System, bestehend aus elektronischen Reihenklemmen.