PCIe-Modul
 
FC9062 PCIe-Modul

FC9062 | PCIe-Modul

Die kompakte PC-Erweiterungskarte im industriellen Formfaktor

Beckhoff PCIe-Module sind hochintegrierte PCI-Express-Steckkarten, die dem Trend zu immer kleiner werdenden PCs gerecht werden. Die Funktion von PC-Steckkarten wird in ein kompaktes Format für die raue Industrieumgebung gebracht.

Im Vergleich zu PCI- oder PCIe-Steckkarten, die im Industrie-PC einen speziellen Kartenniederhalter benötigen, ist das Beckhoff PCIe-Modul eine industrietaugliche Steckkarte, die über die Steckerblende unverrückbar im PC verschraubt wird. Die PCIe-Module können ohne PC-Fachkenntnisse vor Ort nachgerüstet werden. Das PC-Gehäuse muss dazu nicht geöffnet werden.

Vom 3½-Zoll-Beckhoff-Motherboard werden bis zu vier PCI-Express-Kanäle abgegriffen und auf die PCIe-Modulslots oder auf Standard-Steckkartenslots verteilt. So entstehen PCs mit Modulslots und/oder Slots für Steckkarten. Ein PCIe-Modul wird mit einem PCI-Express-Kanal mit einer Datenübertragung von 5 Gigabit an das Motherboard angebunden. Ein Modul kann beispielsweise zwei Gigabit-Ethernet-Schnittstellen zur Verfügung stellen.

Das Modul FC9062 ergänzt die Panel-PCs CP22xx, CP32xx und CP62xx und die Schaltschrank-PCs C5210, C65xx und C6925/C6930 um je zwei Gigabit-Ethernet-Ports. Wenn zwei Module eingesetzt werden verfügen diese PCs über insgesamt sechs Ethernet-Schnittstellen und der Mini-PCI-Slot ist nach wie vor für einen siebten Ethernet-Port oder ein Feldbusinterface für PROFIBUS, CANopen, DeviceNet oder SERCOS verfügbar. Wenn nur einer der beiden Modulslots mit einem PCIe-Modul bestückt wird, steht der zweite Slot zur Verfügung, um Schnittstellen des Motherboards, wie COM-Ports, USB oder Sound, aus dem PC herauszuführen. Auch der Anschluss einer Mini-PCI-Karte kann in dem Modulslot herausgeführt werden, selbst wenn die Grundausstattung des PCs, wie z. B. beim C6515, keine Mini-PCI-Feldbuskarten zulässt.

Bestellangaben PCI-Express-Modul
FC9062 Gigabit-Ethernet-PCIe-Modul für PCs mit Beckhoff PCIe-Modulslots, 2 Kanäle, PCI-Express-x1-Bus