M1400, M1410
 
M1400, M1410 Lightbus-Digital-Ein-/Ausgabemodule

M1400, M1410 | Lightbus-Digital-Ein-/Ausgabemodule

Die Digital-Ein/Ausgabemodule der Bauform M1400 und M1410 werden dezentral an der Maschine, Anlage oder im Schaltschrank montiert. Die elektrischen Schaltgeräte werden an bis zu 32 Ein‑/Ausgängen in Dreileitertechnik (+, -, Signal) direkt angeschlossen.

 

Eigenschaften

Technische Daten M1400 M1410
Feldbus Lightbus
Übertragungsraten 2,5 MBaud, 32-Bit-Nutzinformation in 25 µs
Ein-/Ausgänge 32/32 (500 mA) 16/16 (500 mA)
Ein-/Ausgangsspezifikation 24 V DC, 8 mA/24 V DC, max. 500 mA, kurzschlusssicher
Anschlüsse steckbar für je 8…16 I/O; +,-, Signal
Versorgungsspannung 24 V DC (-15 %/+20 %)
Stromaufnahme 0,1 A (ohne Last- und Eingangsströme)
Gehäuse kompaktes Aluminiumstranggussgehäuse, aufschraubbar auf Tragschiene
Abmessungen (B x H x T) 270 mm x 76 mm x 68 mm 166 mm x 76 mm x 68 mm
Betriebs-/Lagertemperatur 0…+55 °C/-25…+85 °C
Schwingungs-/Schockfestigkeit gemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendung gemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Bestellangaben
M1400-000 32 Ausgänge (0,5 A)
M1400-001 8 Eingänge und 24 Ausgänge (0,5 A)
M1400-002 16 Eingänge und 16 Ausgänge (0,5 A)
M1400-003 24 Eingänge und 8 Ausgänge (0,5 A)
M1400-004 32 Eingänge
M1410-000 16 Ausgänge (0,5 A)
M1410-001 8 Eingänge und 8 Ausgänge (0,5 A)
M1410-002 16 Eingänge
Produktankündigung
abgekündigt (für Ersatzteile bitte den Beckhoff Service kontaktieren)