Mini-PCI
FC5151
 
FC5151 Mini-PCI-CANopen

FC5151 | Mini-PCI-CANopen

 

Ihre Leistungsfähigkeit können die Feldbuskarten am besten im Verbund mit der Software-SPS und ‑NC TwinCAT unter Beweis stellen. Doch auch andere Anwendungen profitieren von den intelligenten PCI-Karten, die das Feldbusprotokoll effizient auf eigenen Prozessoren abhandeln. Optional sind die Feldbuskarten mit 128 kByte NOVRAM verfügbar.

Technische Daten FC5151
Feldbus CANopen
Anzahl Feldbuskanäle 1
Übertragungsraten 10, 20, 50, 100, 125, 250, 500, 800, 1.000 kBaud
Interface zum PC Mini-PCI-Interface 32 Bit mit 4 kByte DPRAM je Kanal
Kommunikation CANopen-Netzwerkmaster und CANopen-Manager, wahlweise CANopen-Slave
Busteilnehmer max. 127 Slaves
Abschlusswiderstand extern, z. B. über ZS1051-3000
Abmessungen 59,75 mm x 50,95 mm (Typ III A)
Betriebstemperatur 0…+55 °C
Treiber TwinCAT I/O und höhere Level
Bestellangaben FC5151-000x
FC5151-0000 Standardausführung (nur bestellbar mit einem Beckhoff Industrie-PC mit Mini-PCI-Option)
FC5151-0002 Ausführung mit 128 kByte NOVRAM (nur bestellbar mit einem Beckhoff Industrie-PC mit Mini-PCI-Option)
Zubehör  
TX1100 I/O-Treiber
System  
CANopen Weitere CANopen-Produkte finden Sie in der Systemübersicht.