LösenAnheftenSchließen

TC1220 | TwinCAT 3 PLC/C++/MATLAB®/Simulink®

TwinCAT 3.1 | Neuheiten in C++: Online-Change

Einführung in TwinCAT C++

TwinCAT 3.1 | Neuheiten in C++: Online-Change

Einführung in TwinCAT C++

Aufbauend auf der TwinCAT 3 PLC/C++ TC1210 bietet TC1220 zusätzlich durch TC1320 TwinCAT 3 C++/MATLAB®/Simulink® die Möglichkeit, Module in MATLAB®/Simulink® zu nutzen. MATLAB®/Simulink® ist eine im wissenschaftlichen Umfeld weit verbreitete Entwicklungsumgebung und wird u. a. für die Beschreibung von dynamischen Systemen verwendet. Aus dieser Umgebung heraus ist es möglich, C++-Code zu generieren, welcher das beschriebene Verhalten umsetzt. Unter Verwendung der TE140x-Produkte können so TwinCAT-3-Laufzeitmodule erzeugt werden.

TC1x20 ist eine Erweiterung der TwinCAT-C++-Laufzeit um die Möglichkeit, diese Module auszuführen.

Eigenschaften

  • beinhaltet die TwinCAT-3-PLC- und C++-Laufzeit
  • erlaubt die Ausführung von aus MATLAB®/Simulink® generierten Modulen
  • mehrfache Instanziierung von Modulen
  • Parametrierung dieser Module zur Laufzeit
  • Online-Zugriff auf alle Parameter (abschaltbar)
  • generische Module (keine Hardwarebindung innerhalb der Modelle erforderlich)
  • Anbindung an den External Mode von Simulink®
  • Anbindung an den TwinCAT-C++-Debugger mit grafischer Darstellung der Blöcke
  • Module aufrufbar aus anderen Modulen oder direkt von Tasks

Siehe zusätzlich TC1200 und TC1320.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen