LösenAnheftenSchließen

ET9400 | EtherCAT-Conformance-Test-Tool (CTT)

ET9400 | EtherCAT-Conformance-Test-Tool (CTT)

ET9400 | EtherCAT-Conformance-Test-Tool (CTT)

ET9400 | EtherCAT-Conformance-Test-Tool (CTT)

ET9400 | EtherCAT-Conformance-Test-Tool (CTT)

Das Conformance-Test-Tool (CTT) ermöglicht den In-House-Test von EtherCAT-Slave-Geräten. Die Verwendung des CTT unterstützt bei der EtherCAT-Geräteentwicklung, hilft die Konformität vor der Gerätefreigabe sicherzustellen und das Gerät auf den offiziellen, unabhängigen Conformance-Test in einem von der EtherCAT Technology Group akkreditierten EtherCAT-Test-Center (ETC) vorzubereiten.

Das CTT erleichtert die Entwicklungsarbeit durch viele hilfreiche Funktionalitäten. Fehlersuche und -behebung werden durch ausführliche Test-Log-Informationen unterstützt. Das CTT unterstützt die Generierung unterschiedlicher Gerätekonfigurationen (z. B. Synchronisierungsmodi oder PDO-Konfigurationen) und deren automatisierte Tests. Tests können auch als Langzeittest und somit als Kommunikations-Stresstest ausgeführt werden. Jeder Test wird eindeutig identifiziert, sodass die Telegramme in einer Netzwerkaufzeichnung zugeordnet werden können. Alle Testergebnisse können für die eigene Dokumentation in Excel oder CSV gespeichert werden.

Mit dem externen Echtzeit-Ethernet-Port-Multiplier CU2508 kann jeder Rechner auch für Echtzeit-Tests verwendet werden. Damit können EtherCAT-Geräte im DC-Mode automatisiert getestet werden.

Neben vielen komfortablen Gerätekonfigurationsfunktionen unterstützt das CTT einen Editor für das ESI als auch für den EEPROM-Inhalt (SII) und ermöglicht die Steuerung der Statusmaschine.

 

Zudem kann das CTT nun auch über Powershell-Skripte automatisiert werden und beinhaltet einen Safety-Crc-Modul-Verifier.

Die mitgelieferten Tests prüfen unter anderem:

  • Konsistenz und Plausibilität der Informationen aus CoE-Objektverzeichnis, SII und ESI
  • Test der EtherCAT-Status-Maschine (ESM) und Explicit-Device-Identification-Methoden
  • Mailboxkommunikation mit SoE und CoE
  • Objektverzeichnis-Beschreibung für verschiedene Profile, einschließlich CiA402
  • FSoE-Protokoll (mit vorhandener ET9204-Lizenz)

 

Systemvoraussetzungen: Standard-PC, Windows XP/Windows 7/Windows 10 (32 oder 64 Bit), Netzwerkkarte (100 MBit/s, in Verbindung mit CU2508: 1000 MBit/s), ggf. CU2508.

Weitere Informationen und Download des CTT unter www.ethercat.org (ETG-Mitgliedschaft notwendig).

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen