LösenAnheftenSchließen

EL1052 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Digital-Eingang, NAMUR

EL1052 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Digital-Eingang, NAMUR

EL1052 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Digital-Eingang, NAMUR

Signal-LED 1
Error-LED 1
Signal-LED 2
Error-LED 2
Powerkontakt
+24 V
Powerkontakt 0 V
Powerkontakt PE
Eingang 1
+UV1
Eingang 2
+UV2
PE
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL1052 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Digital-Eingang, NAMUR

EL1052 | EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Digital-Eingang, NAMUR

Die digitale Eingangsklemme EL105x erfasst Signale von NAMUR-Sensoren gemäß IEC 60947-5-6. Die Sensoren werden mit einer Spannung von 8,2 V versorgt und liefern ein diagnosefähiges Stromsignal zurück. Auf diese Weise wird neben dem Schaltzustand auch Leitungsbruch oder Kurzschluss erkannt. Die LEDs stellen für jeden Kanal die Signal- oder etwaige Fehlerzustände dar.

 

Die am weitesten verbreiten NAMUR-Sensoren sind Näherungsschalter, die zum Beispiel als Endlagenschalter in Stellventilen eingesetzt werden. Mit der EL105x können grundsätzlich sowohl Schließer- (NO) als auch Öffnerkontakte (NC) betrieben werden, eine etwaige Invertierung der Zustandsbits ist dabei zu beachten.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Technische DatenEL1052
TechnikNAMUR
SpezifikationNAMUR Gleichstrom-Schaltverstärker (IEC 60947-5-6)
Signaltypbinär, Stromeingang für NAMUR-Sensoren
Anzahl Eingänge2
Anschlusstechnik2-Leiter
Leerlaufspannung8,2 V DC typ.
Signalstrom „0“≤ 1,2 mA
Signalstrom „1“≥ 2,1 mA
Schalthysterese350 µA typ.
Kurzschlussstrom7,8 mA typ.
FehlererkennungI ≤ 200 µA (Leitungsbruch), I ≥ 7,0 mA (Kurzschluss)
Schaltfrequenz max.5 kHz (Tastverhältnis 50 %)
Innenwiderstandgemäß I/U-Kennlinie nach IEC 60947-5-6
Distributed Clocks
Versorgungsspg. Elektronik24 V DC (über Powerkontakte)
Stromaufnahme E-Bus40 mA typ.
Stromaufn. Powerkontakte20 mA typ. + Last
Potenzialtrennung500 V (E-Bus/Feldspannung)
Besondere Eigenschaftenintegrierter Verpolungsschutz
Gewichtca. 60 g
Betriebs-/Lagertemperatur-25…+60 °C/-40…+85 °C
Relative Feuchte95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeitgemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendunggemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/EinbaulageIP20/beliebig
Steckbare Verdrahtungbei allen ESxxxx-Klemmen
Zulassungen/KennzeichnungenCE, UL, ATEX, IECEx, cFMus
Ex-KennzeichnungATEX:
II 3 G Ex ec IIC T4 Gc
IECEx:
Ex ec IIC T4 Gc
cFMus:
Class I, Division 2, Groups A, B, C, D
Class I, Zone 2, AEx ec IIC T4 Gc
GehäusedatenEL-12-8pinES-12-8pin
Bauformkompaktes Klemmengehäuse mit Signal-LEDsKlemmengehäuse mit steckbarer Verdrahtungsebene
MaterialPolycarbonat
Abmessungen (B x H x T)12 mm x 100 mm x 68 mm
Montageauf 35-mm-Tragschiene, entsprechend EN 60715 mit Verriegelung
Anreihbar durchdoppelte Nut-Feder-Verbindung
BeschriftungBeschriftung der Serie BZxxx
Verdrahtungeindrähtige Leiter (e), feindrähtige Leiter (f) und Aderendhülse (a): Federbetätigung per Schraubendreher
Anschlussquerschnitte*: 0,08…2,5 mm²,
f*: 0,08…2,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
e*: 0,08…1,5 mm²,
f*: 0,08…1,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
Anschlussquerschnitt AWGe*: AWG 28…14,
f*: AWG 28…14,
a*: AWG 26…16
e*: AWG 28…16,
f*: AWG 28…16,
a*: AWG 26…16
Abisolierlänge8…9 mm9…10 mm
Strombelastung PowerkontakteImax: 10 A

*e: eindrähtig, Draht massiv; f: feindrähtig, Litze; a: mit Aderendhülse

Bestellangaben
EL1052EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Digital-Eingang, NAMUR
ES1052EtherCAT-Klemme, 2-Kanal-Digital-Eingang, NAMUR, steckbare Verdrahtung

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2023 - Nutzungsbedingungen