LösenAnheftenSchließen

KL6011 | Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA

KL6011 | Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA

KL6011 | Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA

Run-LED
TxD-LED
RxD-LED
TxD+
RxD+
TxD-
RxD-
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
KL6011 | Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA

KL6011 | Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA

Die serielle Schnittstelle KL6011 ermöglicht den Anschluss von Geräten mit einer 20-mA-Stromschnittstelle, die im passiven Betrieb arbeitet. Das an die Klemme KL6011 angeschlossene Gerät kommuniziert über den Buskoppler mit dem Automatisierungsgerät. Der aktive Kommunikationskanal arbeitet unabhängig vom überlagerten Bussystem im Vollduplexbetrieb mit bis zu 19.200 Baud. Die Stromschnittstelle (TTY) garantiert hohe Störsicherheit durch galvanisch getrennte Signale mit eingeprägtem Strom.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Technische DatenKL6011
TechnikTTY
Übertragungskanäle2 (1/1), TxD und RxD, Vollduplex
Übertragungsraten1200…19.200 Baud; Default: 9600 Baud, 8 Datenbits, keine Parity und ein Stopp-Bit
Bitübertragung2 x 20 mA
Bürde< 500 Ω
Leitungsimpedanz
Leitungslängemax. 1000 m Twisted-Pair
Spannungsversorgungüber den K-Bus
Stromaufnahme K-Bus55 mA typ.
Stromaufn. Powerkontakte– (keine Powerkontakte)
Potenzialtrennung500 V (K-Bus/Signalspannung)
Datenpuffer128-Byte-Empfangspuffer, 16-Byte-Sendepuffer
Breite im ProzessabbildInput/Output: 3 x 8-Bit-Nutzdaten, 1 x 8-Bit-Control/Status (bis 5 x 8-Bit-Nutzdaten möglich)
Konfigurationkeine Adresseinstellung, Konfiguration über den Buskoppler oder die Steuerung
Besondere Eigenschaften2 x 20 mA Bitübertragung
Gewichtca. 60 g
Betriebs-/Lagertemperatur0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeitgemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendunggemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/EinbaulageIP20/beliebig
Steckbare Verdrahtungbei allen KSxxxx-Klemmen
Zulassungen/KennzeichnungenCE, UL, ATEX, IECEx
Ex-KennzeichnungATEX:
II 3 G Ex nA IIC T4 Gc
IECEx:
Ex ec IIC T4 Gc
GehäusedatenKL-12-8pinKS-12-8pin
Bauformkompaktes Klemmengehäuse mit Signal-LEDsKlemmengehäuse mit steckbarer Verdrahtungsebene
MaterialPolycarbonat
Abmessungen (B x H x T)12 mm x 100 mm x 68 mm
Montageauf 35-mm-Tragschiene, entsprechend EN 60715 mit Verriegelung
Anreihbar durchdoppelte Nut-Feder-Verbindung
BeschriftungBeschriftung der Serie BZxxx
Verdrahtungeindrähtige Leiter (e), feindrähtige Leiter (f) und Aderendhülse (a): Federbetätigung per Schraubendreher
Anschlussquerschnitte*: 0,08…2,5 mm²,
f*: 0,08…2,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
e*: 0,08…1,5 mm²,
f*: 0,08…1,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
Anschlussquerschnitt AWGe*: AWG 28…14,
f*: AWG 28…14,
a*: AWG 26…16
e*: AWG 28…16,
f*: AWG 28…16,
a*: AWG 26…16
Abisolierlänge8…9 mm9…10 mm
Strombelastung PowerkontakteImax: 10 A

*e: eindrähtig, Draht massiv; f: feindrähtig, Litze; a: mit Aderendhülse

Sonderklemmen
KL6011Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA
KS6011Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA, steckbare Verdrahtung
KL6011-0020Busklemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, seriell, TTY, 20 mA, Standardformat 5-Byte-Nutzdaten

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2024 - Nutzungsbedingungen