LösenAnheftenSchließen

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

CP39xx-1401-0010 | Edelstahl-Multitouch-Control-Panel mit CP-Link 4 – The One Cable Display Link

Die Control Panels der Serie CP39xx-14xx in Edelstahlausführung sind Steuer- und Bediengeräte, die den strengeren Hygieneanforderungen vor allem in der Pharma-, Lebensmittel- und Verpackungsbranche entsprechen. Die in Schutzart IP 65 ausgeführten Control Panels zeichnen sich durch ein optimales Gehäusedesign mit minimierten Spaltmaßen aus.

Hochwertige Edelstahl-Control-Panels in Schutzart IP 65

Die Gehäusegeometrie sorgt für den Selbstablauf von Flüssigkeiten, dies kann die Bildung von Verunreinigungen verhindern.

Als Displaydiagonalen werden drei Versionen in 12,1, 15,6 und 18,5 Zoll angeboten.

Der Multitouchscreen ist mit einer flächig laminierten Polyesterfolie ausgestattet und bietet somit einen erhöhten Splitterschutz, was bei einer Gerätebeschädigung die Kontamination der Produktionsgüter vermeiden kann.

Weitere Features, wie die Beständigkeit der geschliffenen Edelstahloberfläche, der Polyesterfolie und den verwendeten Dichtungsmaterialien, die einen Schutz gegen eine Vielzahl von chemischen Reinigungsmitteln bieten, decken viele Anforderungen für den Einsatz der Control Panels in hygienischen Bereichen ab.

 

Flexible Konfiguration

Für das komfortable Bedienen stehen neben dem kapazitiven Multifinger-Touchscreen auch Versionen mit zusätzlichem Not-Halt und drei Kurzhubtasten mit LED-Ringausleuchtung zur Verfügung. So sind z. B. zentrale Steuerungsaufgaben wie Start und Stopp direkt im Control Panel integriert.

Die Edelstahl-Control-Panels sind für die Montage an ein 48-mm-Tragarm-Rohrsystem konzipiert, für die Anbindung ist der separat bestellbare Tragarmadapter (C9900-M759) erhältlich. Dieser schützt gleichzeitig alle Anschlüsse und Leitungen vor Verunreinigungen und chemischen Einflüssen.

Weiteres Zubehör, wie ein RFID-Reader, eine externe USB-Schnittstelle oder ein Adapter zum Neigen des Control Panels, rundet das Angebot ab.

Vorsprung schon im Kern: die Beckhoff Industrie-PCs

Beckhoff ist ein Pionier der PC-basierten Automatisierungstechnik und entwickelt und produziert seit 1986 eigene PC-Hardware. Das in den letzten Jahrzehnten gewachsene Technologie-Know-how fließt heute in alle Beckhoff Industrie-PCs ein. Ihr wesentliches Merkmal ist der Einsatz von Komponenten und Prozessoren neuester Technologie und höchster Leistungsklasse. Kombiniert mit einer hohen Fertigungstiefe, inklusive eigener Motherboard-Produktion, langzeitverfügbaren Komponenten, äußerst flexibler Konfiguration und kundenspezifischen Anpassungen präsentiert sich Beckhoff heute als einer der global führenden Industrie-PC-Hersteller.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen