LösenAnheftenSchließen

C60xx | Ultra-Kompakt-Industrie-PCs

Produktmanager Felix Wildemann stellt die ultrakompakte Industrie-PC-Generation vor.
Produktmanager Felix Wildemann stellt die ultrakompakte Industrie-PC-Generation vor.

Extrem platzsparend und flexibel

Die skalierbare Serie der Ultra-Kompakt-Industrie-PCs C60xx vereint höchste Rechenleistung im derzeit kompaktesten Format mit vielfältigen Möglichkeiten zur Installation im Schaltschrank. Sie eignet sich ideal zum Steuern, Visualisieren und Kommunizieren, zum Beispiel in die Cloud.

Hierbei bieten die neuesten Intel®-Prozessoren − in drei unterschiedlichen Leistungsklassen vom Intel Atom® mit einem bis zum Intel® Core™ i7 mit acht Kernen – eine maximale Skalierbarkeit und die höchste Leistungsdichte bei einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Leistungsklassen und Anwendungsbereiche

Die Baureihe C601x bietet Intel-Atom®-Rechenleistung für vielfältige Automatisierungs- und Visualisierungsaufgaben. Aufgrund der beachtlichen Rechenleistung im Verhältnis zur Baugröße eignen sich die PCs vor allem im Einsatz für Industrie-4.0-Anwendungen, zum Beispiel als IoT-Gateway.

Die Baureihe C603x vereint leistungsstärkste Intel®-Core™-i-Prozessoren mit extrem kompakten Gehäuseabmessungen. Die Prozessoren der 65-W-Klasse sind bisher nur in deutlich größeren ATX-basierten Industrie-PCs im Einsatz. Damit stellen die Geräte eine neue Dimension in Sachen Leistungsdichte dar. Sie eignen sich vor allem für besonders aufwendige Automatisierungs- und Visualisierungsaufgaben, aber auch für vielfältige weitere Anwendungen im Bereich der Bildverarbeitung, des großvolumigen Datenhandlings sowie im IoT-Umfeld.

Die Baureihe C602x ist das Bindeglied zwischen C601x und C603x und eröffnet durch die lüfterlose Integration von Intel®-Core™-i-U-Prozessoren der 15-W-Klasse neue Anwendungsbereiche und Möglichkeiten.

Kompaktheit

Die Industrie-PCs der Baureihe C60xx sind die jeweils kompaktesten ihrer Leistungsklasse im Beckhoff-Portfolio. Beim Einsatz kann bei gleicher Rechenleistung effektiv bis zu 90 % Platz eingespart werden (Vergleich Beckhoff C6640 und C6030). Besonders der C6015 als kleinster Beckhoff Industrie-PC mit nur 82 x 82 x 40 mm Bauraum ist hier hervorzuheben.

Flexible Montage

Vielfältige Montagemöglichkeiten für die Schaltschrankrückwand oder die Hutschiene sind bei dieser Industrie-PC-Baureihe besonders hervorzuheben. Hierbei kann die Anschlussebene frei orientiert werden, sprich an eventuell vorgegebene Kabelverlegungen angepasst werden. Aufgrund ihrer maximalen Flexibilität passen die PCs in jede noch so kleine Nische im Schaltschrank.

Preisoptimiert

Durch das optimierte Gehäuse- und Fertigungskonzept sind alle Industrie-PCs der Baureihe C60xx kostenoptimiert und im direkten Vergleich zu anderen Baureihen des Industrie-PC-Produktbereichs oftmals kostengünstiger, ohne dabei die Industrietauglichkeit, die Qualität und die Langlebigkeit einzuschränken.

All-in-one-Motherboard

Das Grundkonzept der Baureihe sieht stets ein von Beckhoff entwickeltes und selbst gefertigtes All-in-one-Motherboard vor. Die Ein-Platinen-PCs zeichnen sich durch nochmals verbesserte Robustheit und Lebensdauer aus. Über einen internen Steckerverbinder können in jedes Motherboard modulare, funktionelle Erweiterungen in Form einer zweiten Platinenebene integriert werden.

Vorsprung schon im Kern: die Beckhoff Industrie-PCs

Beckhoff ist ein Pionier der PC-basierten Automatisierungstechnik und entwickelt und produziert seit 1986 eigene PC-Hardware. Das in den letzten Jahrzehnten gewachsene Technologie-Know-how fließt heute in alle Beckhoff Industrie-PCs ein. Ihr wesentliches Merkmal ist der Einsatz von Komponenten und Prozessoren neuester Technologie und höchster Leistungsklasse. Kombiniert mit einer hohen Fertigungstiefe, inklusive eigener Motherboard-Produktion, langzeitverfügbaren Komponenten, äußerst flexibler Konfiguration und kundenspezifischen Anpassungen präsentiert sich Beckhoff heute als einer der global führenden Industrie-PC-Hersteller.

Ihre Auswahl:
    Einträge pro Seite
    Inhalte werden geladen ...