LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.com/de-ch/

Technischer Support Schaffhausen (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

EL6201 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, ASi, Master

EL6201 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, ASi, Master

EL6201 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, ASi, Master

Run-LED
AS-Interface Run-LED
Set switch
AS-Interface-Power
AS-Interface Fehlerdiagnose
Protected Mode
Set Configuration Mode
AS-Interface+
AS-Interface-
Set Protected Mode
Set Configuration Mode
AS-Interface+
AS-Interface-
Set Protected Mode
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
EL6201 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, ASi, Master

EL6201 | EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, ASi, Master

Die AS-Interface-Masterklemme EL6201 ermöglicht den direkten Anschluss von AS-Interface-Slaves. Die AS-Interface-konforme Schnittstelle unterstützt digitale und analoge Slaves gemäß Version 3.0 (Masterprofil M3, M4). Über die AS-Interface-Potenzialeinspeiseklemme EL9520 mit integriertem Filter werden die angeschlossenen Teilnehmer versorgt.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Technische DatenEL6201
TechnikAS-Interface-Masterklemme (M3, M4)
AS-Interface-Kanäle1
Anzahl Slavesbis zu 31 bei V 2.0; bis zu 62 bei V 2.11, V 3.0
SpezifikationsversionAS-Interface V 2.0, V 2.11, V 3.0 (Rev. 4)
SlavetypenStandard: digital und analog,
erweitert:
Typ 1 (CTT1): S-7.3, S-7.4,
Typ 2 (CTT2): S-7.5.5, S-7.A.5, S-B.A.5,
Typ 3 (CTT3): S-7.A.7, S-7.A.A,
Typ 4 (CTT4): S-7.A.8, S-7.A.9,
Typ 5 (CTT5): S-6.0,
Safety at work: S-0.B, S-7.B
DiagnoseSpannungsausfall, Slaveausfall, Parametrierfehler
AS-Interface-Adressvergabeüber Konfiguration oder automatisch
Zykluszeitmax. 5 ms (bei 31 bzw. 62 Slaves)
Anschluss2 Stränge über Federkrafttechnik
Übertragungsraten167 kBit/s
Distributed Clocks
Potenzialtrennung500 V (AS-Interface/E-Bus)
Powerkontaktenein
Stromaufnahme Powerkontakte
Stromaufnahme120 mA (E-Bus), 40 mA typ., max. 60 mA (AS-Interface)
Gewichtca. 55 g
Betriebs-/Lagertemperatur0…+55 °C/-25…+85 °C
Relative Feuchte95 % ohne Betauung
Schwingungs-/Schockfestigkeitgemäß EN 60068-2-6/EN 60068-2-27
EMV-Festigkeit/-Aussendunggemäß EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzart/EinbaulageIP20/beliebig
Steckbare Verdrahtungbei allen ESxxxx-Klemmen
Zulassungen/KennzeichnungenCE, ATEX, IECEx
Ex-KennzeichnungATEX:
II 3 G Ex ec IIC T4 Gc
IECEx:
Ex ec IIC T4 Gc
AS-Interface-Zertifikatja, ZU-No. 97701
GehäusedatenEL-12-8pinES-12-8pin
Bauformkompaktes Klemmengehäuse mit Signal-LEDsKlemmengehäuse mit steckbarer Verdrahtungsebene
MaterialPolycarbonat
Abmessungen (B x H x T)12 mm x 100 mm x 68 mm
Montageauf 35-mm-Tragschiene, entsprechend EN 60715 mit Verriegelung
Anreihbar durchdoppelte Nut-Feder-Verbindung
BeschriftungBeschriftung der Serie BZxxx
Verdrahtungeindrähtige Leiter (e), feindrähtige Leiter (f) und Aderendhülse (a): Federbetätigung per Schraubendreher
Anschlussquerschnitte*: 0,08…2,5 mm²,
f*: 0,08…2,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
e*: 0,08…1,5 mm²,
f*: 0,08…1,5 mm²,
a*: 0,14…1,5 mm²
Anschlussquerschnitt AWGe*: AWG28…14,
f*: AWG28…14,
a*: AWG26…16
e*: AWG28…16,
f*: AWG28…16,
a*: AWG26…16
Abisolierlänge8…9 mm9…10 mm
Strombelastung PowerkontakteImax: 10 A

*e: eindrähtig, Draht massiv; f: feindrähtig, Litze; a: mit Aderendhülse

Bestellangaben
EL6201EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, ASi, Master
ES6201EtherCAT-Klemme, 1-Kanal-Kommunikations-Interface, ASi, Master, steckbare Verdrahtung

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2024 - Nutzungsbedingungen