LösenAnheftenSchließen

Unternehmenszentrale Schweiz
Beckhoff Automation AG

Rheinweg 7
8200 Schaffhausen, Schweiz

+41 52 633 40 40
info@beckhoff.ch
www.beckhoff.ch

Technischer Support Schaffhausen (Deutsch)

+41 52 633 40 40
support@beckhoff.ch
Kontaktformular

Technischer Support Arbon (Deutsch)

+41 71 447 10 80
support@beckhoff.ch

Technischer Support Lyssach (Deutsch)

+41 34 447 44 88
support@beckhoff.ch

Technischer Support Yverdon (Französisch)

+41 24 447 27 00
support@beckhoff.ch

Technischer Support Losone (Italienisch)

+41 91 792 24 40
support@beckhoff.ch

Beckhoff Automation

New Automation Technology

Beckhoff realisiert offene Automatisierungssysteme auf der Grundlage PC-basierter Steuerungstechnik. Das Produktspektrum umfasst die Hauptbereiche Industrie-PC, I/O- und Feldbuskomponenten, Antriebstechnik, Automatisierungssoftware sowie schaltschranklose Automatisierung. Für alle Bereiche stehen Produktlinien zur Verfügung, die als Einzelkomponenten oder im Verbund als ein vollständiges, aufeinander abgestimmtes Steuerungssystem fungieren. Unsere New Automation Technology steht für universelle und branchenunabhängige Steuerungs- und Automatisierungslösungen, die weltweit in den verschiedensten Anwendungen – von der CNC-gesteuerten Werkzeugmaschine bis zur intelligenten Gebäudesteuerung – zum Einsatz kommen.

C60xx | Ultra-Kompakt-Industrie-PCs
C60xx | Ultra-Kompakt-Industrie-PCs

PC-basierte Steuerungstechnik

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1980 bildet die konsequente Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen auf Basis der PC-basierten Steuerungstechnik die Grundlage unseres anhaltenden Erfolgs. Viele heute selbstverständliche Standards in der Automatisierungstechnik wurden von uns früh erkannt und als Neuerungen erfolgreich in den Markt gebracht. Die PC-Control-Philosophie von Beckhoff sowie die Erfindung des Lightbus-Systems, der Busklemmen und der Automatisierungssoftware TwinCAT sind Meilensteine in der Automatisierungstechnik und haben sich als leistungsfähige Alternativen zur traditionellen Steuerungstechnik durchgesetzt. EtherCAT, die Echtzeit-Ethernet-Lösung, stellt einer neuen Generation von Steuerungs- und Regelungskonzepten eine zukunftsweisende, leistungsfähige Technologie zur Verfügung.

Umsatzentwicklung von 1980 bis 2021. Stand: März 2022
Umsatzentwicklung von 1980 bis 2021. Stand: März 2022

Beckhoff Automation auf einen Blick

  • Umsatz weltweit 2021: 1,182 Mrd. € (+28 %)
  • Unternehmenszentrale: Verl, Deutschland
  • geschäftsführender Inhaber: Hans Beckhoff
  • Mitarbeiter weltweit: 5.000
  • Anzahl Ingenieure: 1.900
  • Tochterunternehmen/Repräsentanzen weltweit: 40
  • Vertriebsniederlassungen in Deutschland: 24
  • Vertretungen weltweit: >75

Beckhoff Standorte und -Vertretungen auf der Welt. Stand: März 2022
Beckhoff Standorte und -Vertretungen auf der Welt. Stand: März 2022

Weltweite Präsenz auf allen Kontinenten

Die Unternehmenszentrale der Beckhoff Automation GmbH & Co. KG in Verl, Deutschland, ist Standort für die zentralen Abteilungen, wie Entwicklung, Produktion, Verwaltung, Vertrieb, Marketing, Support und Service. Die Präsenz auf dem internationalen Markt wird durch Tochterunternehmen gewährleistet. Durch weltweite Kooperationspartner ist Beckhoff in über 75 Ländern vertreten.

Eine detaillierte Übersicht über unsere weltweiten Standorte finden Sie hier.

Beckhoff Schweiz

Die ersten Schritte im Ausland unternahm Beckhoff 1995 in der Schweiz. Bereits die ersten Kunden waren von der offenen Steuerungstechnik begeistert und gingen eine visionäre und bis heute andauernde Partnerschaft mit Beckhoff ein. Viele weitere Kunden folgten diesem Beispiel und die Schweizer Vertriebsgesellschaft wurde stetig ausgebaut.

Als erstes Tochterunternehmen wurde die Beckhoff Automation AG mit Hauptsitz in Schaffhausen 1999 gegründet. Unter der Leitung des Geschäftsführers René Zuberbühler ist Beckhoff mit sechs Geschäftsstellen in der Schweiz vertreten. Vier befinden sich in der deutschen (Schaffhausen, Zürich, Lyssach, Arbon) und je eine in der französischen (Yverdon) und italienischen (Losone) Schweiz. Ein Team von 43 Mitarbeitern unterstützt Beckhoff Kunden in allen Landes- und Sprachregionen der Schweiz. Neben den Beckhoff Vertriebsingenieuren steht ein landesweites Support- und Schulungsteam für den innovativen Schweizer Markt bereit.

2018 wurden neue und größere Räumlichkeiten für die Geschäftsstelle Yverdon bezogen. Es steht viel Platz für Mitarbeiter und Schulungsteilnehmer zur Verfügung.

Der Standort Lyssach wurde 2019 vergrößert und um das CNC-Kompetenzzentrum erweitert. Beckhoff unterstützt mit seinem CNC-Team die spezifischen Bedürfnisse der Werkzeugmaschinenbranche für die Uhrenindustrie und der additiven Fertigung.

Die Firmenzentrale in Schaffhausen wurde 2019 vergrößert. Das Schulungscenter verfügt über einen neuen Showroom mit einer umfassenden Ausstellung der Beckhoff-Technologie.

Wichtige Branchen der Schweiz

  • Allgemeiner Maschinen- und Anlagenbau
    • Metallverarbeitungsindustrie
    • Werkzeugmaschinenindustrie
    • Hightech- bzw. Präzisionsindustrie
    • Präzisions- und Montagesysteme für den Mikrotechnikbereich
    • Verpackungsindustrie
    • additive Fertigung
  • Sondermaschinen für die Uhren-, MedTech- und Pharmaindustrie
  • Gebäudeautomation, Infrastruktur und Energiebranche