LösenAnheftenSchließen

BK3520 | PROFIBUS-„Economy plus“-Buskoppler, LWL (12 MBaud)

BK3520 | PROFIBUS-„Economy plus“-Buskoppler, LWL (12 MBaud)

BK3520 | PROFIBUS-„Economy plus“-Buskoppler, LWL (12 MBaud)

Power-LEDs
K-Bus
Versorgung
Buskoppler
Einspeisung
Powerkontakte
Powerkontakte
Feldbussignaleingang 1
Feldbussignalausgang 1
Konfigurationsschnittstelle
Feldbussignaleingang 2
Feldbussignalausgang 2
Adresswahlschalter
Adresswahlschalter
BK3520 | PROFIBUS-„Economy plus“-Buskoppler, LWL (12 MBaud)

BK3520 | PROFIBUS-„Economy plus“-Buskoppler, LWL (12 MBaud)

Der Buskoppler „Economy plus“ BK3520 verbindet das Bussystem PROFIBUS mit den modular erweiterbaren elektronischen Reihenklemmen. Die Technologie der K-Bus-Verlängerung macht es möglich, bis zu 255 Busklemmen an einen Buskoppler anzuschließen.

Der Buskoppler BK3520 zeichnet sich durch einen Lichtwellenleiteranschluss und die hohe Übertragungsrate bis 12 MBaud aus. Durch den Lichtwellenleiter ist die Übertragung besonders störfest und absolut galvanisch getrennt. Für den Betrieb eines BK3520 im PROFIBUS-Netz können entsprechende PROFIBUS-LWL-Karten verwendet werden. Alternativ ist ein Interfacemodul für die Umsetzung der RS485-Übertragungsphysik auf einen unterlagerten Lichtwellenleiterring notwendig. Die Topologie entspricht der RS485-Physik (Linientopologie). Daher besitzt der BK3520 zwei Sender und zwei Empfänger; die Adresse wird per Adresswahlschalter eingestellt. Die Baudrate wird automatisch erkannt. Es sind Baudraten bis 12 MBaud wählbar, sodass die Übertragungsgeschwindigkeit der Anforderung des technischen Prozesses angepasst werden kann.

Der "Economy plus"-Buskoppler berücksichtigt die Bedürfnisse der Automatisierung: Beim PROFIBUS-Protokoll wurde auf den FMS-Betrieb verzichtet, um im DP-Modus mehr Nutzdaten übertragen zu können. Der BK3520 beinhaltet die PROFIBUS-DP-V1-Dienste.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen