LösenAnheftenSchließen

KL3361 | 1-Kanal-Oszilloskopklemme -20…+20 mV

KL3361 | 1-Kanal-Oszilloskopklemme -20…+20 mV

KL3361 | 1-Kanal-Oszilloskopklemme -20…+20 mV

No-Wire
Output-LED
Error-LED
Trigger-LED
+24 V
24-V-Ausgang
+UB
+UV
24-V-Trigger
0 V
-UB
-UV
Draufsicht 
Kontaktbelegung 
Die Versorgungsspannung Uv
kann an der Klemme
abgegriffen oder extern
eingespeist werden. Die
Klemme liefert 5 V. Die
maximale Eingangsspannung
U ist auf 10 V begrenzt.
KL3361 | 1-Kanal-Oszilloskopklemme -20…+20 mV

KL3361 | 1-Kanal-Oszilloskopklemme -20…+20 mV

Messtechnik mit Busklemmen: Übersicht und Parametrierung.

Messtechnik mit Busklemmen: Übersicht und Parametrierung.

Die analoge Eingangsklemme KL3361 ermöglicht das dezentrale Vorverarbeiten von Analogwerten. Sie ist auf die Messung einer Spannung im mV-Bereich ausgelegt, wie sie z.B. an einer DMS-Vollbrücke auftritt. Zum Betrieb der Vollbrücke verfügt die KL3361 auch über eine interne 5V-Speisung. Die Eingangswerte werden mit einer Auflösung von 14 Bit digitalisiert und in einen internen Speicher geschrieben. Ein leistungsfähiger Prozessor kann die Werte vorverarbeiten. Grenzwerte, Maximal- und Minimalwerte werden ermittelt oder überwacht. Die KL3361 kann auch eine Hüllkurvenüberwachung durchführen. Ein Trigger startet die zyklischen Vorgänge. Das Ergebnis bzw. die gesamten Messwerte werden zum übergeordneten Automatisierungsgerät transportiert.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen