LösenAnheftenSchließen

KL9309 | Adapterklemme für Handbedienmodule

KL9309 | Adapterklemme für Handbedienmodule

KL9309 | Adapterklemme für Handbedienmodule





Signal-LED Einspeisung


Powerkontakt


Powerkontakt





Signale 1…16


+24 V


0 V


Einspeisung +24 V





Signale 1…16




0 V

Draufsicht 

Kontaktbelegung 
KL9309 | Adapterklemme für Handbedienmodule

KL9309 | Adapterklemme für Handbedienmodule

Die Adapterklemme KL9309 besitzt 16 Klemmstellen, die die I/Os der Handbedienmodule KL85xx bereitstellen. Zusätzlich wird über zwei Klemmstellen 24 V DC (1 x 0 V, 1 x 24 V) eingespeist. Über eine 20-polige Stiftleiste mit Verriegelung kann die Klemme über ein geschirmtes Signalkabel ZK8500-8282-70x0 (3…5 m) mit den Handbedienmodulen verbunden werden. Die KL9309 ist modular aufgebaut und lässt sich nahtlos auf der Hutschiene einreihen. Die K-Bus-Kommunikation wird von der Klemme weitergeleitet, sie selbst ist allerdings für den K-Bus nicht sichtbar und wird dementsprechend auch nicht vom Buskoppler erkannt.

Die 24-V- und 0-V-DC-Einspeisung wird an zwei Powerkontakten der darauf folgenden Klemmen weitergeleitet. Die 24-V-DC-Einspeisung wird über vier Kontakte (2 x 0 V, 2 x 24 V) an der 20-poligen Stiftleiste zur Spannungsversorgung der Handbedienmodule bereitgestellt.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2021 - Nutzungsbedingungen