LösenAnheftenSchließen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

EJ1101-0022 | EtherCAT-Koppler mit externen Steckern, Netzteil und optionalen ID-Switchen

Effizienter Serienmaschinenbau: Plug-and-Play im Schaltschrank

EtherCAT-Steckmodule: Busklemmen für die Leiterkarte

Effizienter Serienmaschinenbau: Plug-and-Play im Schaltschrank

EtherCAT-Steckmodule: Busklemmen für die Leiterkarte

Der EtherCAT-Koppler EJ1101-0022 ist das Bindeglied zwischen dem EtherCAT-Protokoll auf Feldbusebene und den EtherCAT-Steckmodulen. Durch die extern ausgeführten RJ45-Buchsen, ID-Switche und Netzteil-Steckmodule lassen sich vielseitige Einbaumöglichkeiten realisieren.

Der Koppler setzt die Telegramme im Durchlauf von der Ethernet-100BASE-TX- auf die E-Bus-Signaldarstellung um. Eine Modulstation besteht aus einem Koppler und einer beliebigen Anzahl von EtherCAT-Steckmodulen, die automatisch erkannt und einzeln im Prozessabbild dargestellt werden.

 

Besondere Eigenschaften:

  • Verbindungstechnik: 2 x RJ45-Buchse, extern ausgeführt zur Platzierung direkt auf dem Signal Distribution Board
  • Verbindungslängen bis zu 100 m
  • zwei externe ID-Switche zur Realisierung variabler Topologien
  • Kombination mit externem Netzteil-Steckmodul
  • erlaubt vielseitige Einbaumöglichkeiten: Schaltschrankdurchführungen, Gehäuseeinbau

 

Die RJ45-Buchsen sind extern ausgeführt und ermöglichen die Platzierung direkt auf dem Signal Distribution Board. Mit der oberen EtherCAT-Schnittstelle wird der Koppler an das Netzwerk angeschlossen, die untere externe RJ45-Buchse dient zum optionalen Anschluss weiterer EtherCAT-Geräte im gleichen Strang. Über die externen hexadezimalen ID-Switche kann einer Gruppe von EtherCAT-Komponenten eine eindeutige ID zugeordnet werden. Diese Gruppe kann dann an beliebiger Stelle im EtherCAT-Netzwerk vorhanden sein. Variable Topologien sind somit einfach realisierbar.

 

Zur Versorgung der angefügten EtherCAT-Steckmodule mit dem benötigten Strom, kann der Koppler mit den externen Netzteil-Steckmodulen EJ9400 (2,5 A) und EJ9404 (12 A) kombiniert werden.

Produktstatus:

Serienlieferung

Produktinformationen

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

Inhalte werden geladen ...

© Beckhoff Automation 2022 - Nutzungsbedingungen