LösenAnheftenSchließen

PS2000 | Stromversorgungen

Die Stromversorgungen der Baureihe PS2000 überzeugen durch kleine Bauform, gepaart mit Effizienz und Zuverlässigkeit. Ihr hoher Wirkungsgrad von bis zu 96,3 % wird durch das optimale Layout der Elektronik erreicht. Das kompakte Gehäuse ermöglicht, auch kleinere Platzverhältnisse optimal auszunutzen. Eine Extra-Power mit 120 % Spitzenleistungsfähigkeit steht dauerhaft zur Verfügung. Die Spitzenstromfähigkeit ermöglicht eine sichere und präzise Auslösung von Sicherungen. Innerhalb der PS2000-Serie stehen 1- und 3-Phasen-Geräte mit 24 V DC und 48 V DC sowie mit Ausgangsströmen von 5 A bis 20 A zur Verfügung. Der Ausgang arbeitet nach der UI-Kennlinie und schaltet im Überlast-/Kurzschlussfall in den sicheren Hiccup-Modus. Neben den DC-OK-LEDs verfügen einige Geräte über zusätzliche DC-OK-Relaiskontakte. Eine aktive Einschaltstrombegrenzung und eine Power Factor Correction (PFC) gehören zur Standardausstattung. Ein zusätzlicher Weitbereichseingang ermöglicht den weltweiten Einsatz auch in speziellen Branchen; so kann beispielsweise die Halbleiterindustrie mit der SEMI-F47-Anforderung und der Schiffbau mit der DNV-GL-Zulassung bedient werden. Ein Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (Class I Division 2, IECEx und ATEX) ist ebenfalls möglich.

Ihre Auswahl:
    Einträge pro Seite
    Inhalte werden geladen ...